• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsanzeichen unter Pilleneinnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsanzeichen unter Pilleneinnahme

    Hallo!

    Ich bin 23 Jahre und nehme seit ca. 1,5 Jahren die Pille "Desirett" (aufgrund eines Faktor V Leidens). Seit ich diese Pille nehme habe ich keine Blutung mehr gehabt, lediglich 2 oder 3 mal eine kleine Schmierblutung für 1 Tag.

    Seit ca. 2 Wochen jedoch, leide ich unter Symptomen, bei denen man sofort an eine Schwangerschaft denken würde. Meine Brüste sind größer und voller geworden (fast 1 Körbchen) und schmerzen wenn man sie anfässt o. zB joggen geht. Seit letzter Woche habe ich hin und wieder tagsüber Unterleibschmerzen, ähnlich wie bei der Periode. Am Freitag hat außerdem eine Schmierblutung (bräunlich) eingesetzt, die bis jetzt anhält.
    Ich habe die Pille nie vergessen und nahezu immer zur exakt selben Uhrzeit eingenommen, andere Faktoren, die die Wirkung außer Kraft gesetzt haben könnten, gab es auch nicht.
    Kann es sich hierbei trotzdem um eine Schwangerschaft handeln oder nur um eine hormonelle Schwankung? Wodurch könnte so eine Schwankung dann zB hervorgerufen werden?

    Ich habe am Freitag bereits einen Test gemacht (ca. 13 Tage nach letztem GV), dieser war zwar negativ, aber leider bin ich mir nicht sicher, wie viele Tage nach in Frage kommenden Geschlechtsverkehr, ein Test Sinn macht? 13 Tage könnte ja quasi zu früh getestet gewesen sein.(ich kriege ja für gewöhnlich keine Blutung, da es eine Minipille ist)

    Vielen Dank im Voraus

  • Re: Schwangerschaftsanzeichen unter Pilleneinnahme

    Hallo,

    ich würde zu einem 2. Test nach einer weiteren Woche raten, dann können Sie eine Schwangerschaft sicher ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-01
    Lädt...
    X