• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Clarithromycin + Wechselwirkung Pille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Clarithromycin + Wechselwirkung Pille

    Hallo,

    ich nehme die Pille Lamuna 20 von Hexal und habe heute meine 13. Pille des Blisters genommen. Seit heute heute Abend (10.01.17) muss ich ca. 5 Tage lang ebenfalls Antibiotika nehmen, da ich eine Mandelentzündung habe.
    In der Packungsbeilage von Clarithromycin 250 mg steht nichts über eine Wechselwirkung mit der Pille. Bin mir aber trotzdem unsicher.

    Jetzt habe ich 2 Fragen:

    1. Ich hatte am Sonntag (08.01.17) noch GV mit meinem Freund. Wirkt die Pille rückwirkend?

    2. Selbst wenn ich schon mehrmals gelesen habe, dass das AB keine Wechselwirkung mit der Pille hat. Rein theoretisch: Wenn ich die Einnahme des AB beende, also am 18. Tag meines Blisters, kann ich ganz normal am 21. Tag in die Pause gehen und bin nach der Pause wieder normal geschützt? Oder muss ich mich zusätzlich in der ersten Woche nach der Pause beim GV schützen.

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

  • Re: Clarithromycin + Wechselwirkung Pille

    Hallo,

    das Präparat beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-01
    Lädt...
    X