• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

1. Woche/ 2. Einnahmetag/Lusttropfen/ Erbrechen & Druchfall / = Schwanger???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1. Woche/ 2. Einnahmetag/Lusttropfen/ Erbrechen & Druchfall / = Schwanger???

    Hallo zuammen, ich hatte knapp 8 Jahre lang die Pille genommen und dann eine einjährige Pillenpause eingelegt weil ich einfach mal sehen wie es mir ohne die Pille ergeht. Seit knapp über einem Monat nehme ich Sie nun wieder.

    Nun zu meinem Problem: Ich habe die 21 Tabletten des ersten Blister nach Vorschrift eingenommen und dann die 7 tägige Pause gemacht. Dann habe ich mit der nächsten Packung begonnen. Pille am 1. Einnahmetag habe ich eingenommen. Am 2. Einnahmetag habe ich die Pille auch wie gewohnt um 20 Uhr genommen. Zuvor habe ich mit meinem Freund geschlaffen, allerdings ist er nicht in mir gekommen. Gegen 4 Uhr morgens (8 Stunden nach Pilleneinnahme) musste ich mich dann übergeben, und dann 2 Stunden später nochmal und weitere 3 Stunden später nochmal. Am Nachmittag des Tages kam dann wässiriger Durchfall dazu. Am Abend habe ich dann um 20 Uhr die nächste Pille genommen und ab da war dann alles gut. Offensichtlich hatte ich was verdorbenes gegessen. In den nächsten Tagen hatte ich nur einen etwas weicheren Stuhlgang und ich habe die Pille in den nächsten Tagen immer wie gewohnt eingenommen.

    Heute, 6 Tage später, frage ich mich nun ob ich am 3. Einnahmetag geschützt war.
    Ich nehme die Yasminelle und habe in der Packungsbeilage gelesen, das ich eine Ersatzpille erst nehmen muss wenn ich mich innerhalb der ersten 4 Stunden nach Einnahme übergebe. Was das angeht bin ich auf der sicheren Seite, da das Erbrechen bei mir erst 8 Stunden später eingesetzt hat. Aber in der Packungsbeilage steht nix davon wie es sich verhällt wenn man sich an einem Tag mehrmals übergibt / und Druchfall einsetzt.??

    Mach ich mir unnötig Gedanken? Während der 7-tägigen Pause hatte ich keinen GV, und am 1. Einnahmetag auch nicht. Erst am 2. Einnahmetag, aber er ist nicht in mir gekommen. Wie hoch haltet ihr die Wahrscheinlichkeit, das ich von dem Lusttropfen schwanger geworden sein könnte? Da in der Nacht des 3. Einnahmetages das Erbrechen /später dann Durchfall eingesetzt haben.

    Ich frage nur, weil ich gestern Abend starke Bauchschmerzen hatte, heute morgen ist mir leicht übel... Vielleicht bilde ich mir das auch ein. Freue mich über eure Meinung/Hilfe.

  • Re: 1. Woche/ 2. Einnahmetag/Lusttropfen/ Erbrechen & Druchfall / = Schwanger???

    Hallo,

    in dem von Ihnen geschilderten Fall ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-01
    Lädt...
    X