• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille absetzen wegen anhaltenden Zwischenblutungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille absetzen wegen anhaltenden Zwischenblutungen

    Hallo ihr Lieben,

    da ich schon sämtliche Foren durchsucht habe, für mein Problem aber leider keine Lösung gefunden habe, versuche ich nun hier mein Glück.

    Ich habe im Juli 2016 für einen Monat meine Pille abgesetzt, weil ich es verbummelt hatte mir eine neue zu holen. Wie der Zufall es so wollte, habe ich dann natürlich im Juli meinen jetzigen Freund kennengelernt und wollte dann nicht mehr warten bis meine Periode von selbst wieder einsetzt um dann am ersten Tag die Pille zu nehmen. Ich habe dann Mitte August, ohne auf meine Periode zu warten, wieder mit der Pille angefangen.

    Im ersten Einnahmezyklus war dann auch alles in Ordnung. Im zweiten habe ich dann, eine Woche nach der Pillenpause mitten in der Einnahme Zwischenblutungen bekommen. Diese haben dann auch zwei Wochen bis zur Abbruchblutung angehalten. Ich war damals auch bei meiner Frauenärztin und die meinte natürlich körperlich sei alles OK, das läge an den Chaos was ich da mit der Einnahme verursacht hätte, das würde sich aber einspielen.

    Nun ist aber schon Januar und ich hatte wirklich jeden Monat eine Woche Zwischenblutungen, wie eine zusätzliche Periode, die Abbruchblutung natürlich und Schmierblutungen. Ich kann das Haus ohne Tampons nicht mehr verlassen.

    Habe leider kurzfristig keinen Termin mehr bei meiner Frauenärztin bekommen und spiele deshalb mit dem Gedanken die Pille eben erstmal wieder abzusetzen und diesmal wirklich zu warten bis/ob sich alles einspielt.

    Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Pille absetzen wegen Zwischenblutungen und kann mir eventuell sagen ob sich das nach einer längeren Pause und dem warten auf die natürlich Periode wieder einrenken könnte? Ich hatte vor diesem Chaos nämlich noch nie Probleme mit meiner Pille.

    Ich hoffe ich habe alles verständlich formuliert und danke euch schon mal vorab für eure Antworten!

  • Re: Pille absetzen wegen anhaltenden Zwischenblutungen

    Hallo,

    wenn es im Laufe von 3 Anwendungsmonaten nach wie vor zu Zwischenblutungen kommt, würde ich zum Wechsel zu einer anderen Pille raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille absetzen wegen anhaltenden Zwischenblutungen

      Danke für die schnelle Antwort!

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-01
      Lädt...
      X