• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause weglassen wegen Antibiotikum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause weglassen wegen Antibiotikum

    Hallo Doc, hallo liebe Community,

    Ich hätte mal eine Frage um sicher zu gehen.

    Und zwar habe ich vor kurzem ein Antibiotikum verschrieben bekommen, welches ich bis vor 4 Tagen einnehmen musste. Habe dann die Pille ganz normal weitergenommen und befinde mich zurzeit in der 3 Einnahmewoche. Jetzt ist es so dass ich heute die letzte Pille nehmen muss und ja somit nicht die 7 Tage Einnahme nach der antibiotischen Behandlung vollendet habe damit der Schutz wieder gewährleistet wird. Deshalb kam mir die Idee die Pillenpause einfach auszulassen, da es ziemlich unpassend ist wenn ich jetzt die nächsten 14 Tage also während der Pause und dann noch die erste Einnahmewoche ungeschützt bin.

    Meine Frage lautet daher ob ich morgen einfach den neuen Blister dranhängen kann und dann nach (zusammen mit dem alten Blister) 7 Tagen Einnahme wieder geschützt bin?

    Danke im Vorraus

    LG Melle




  • Re: Pillenpause weglassen wegen Antibiotikum

    Hallo,

    Sie können so vorgehen, der Schutz besteht nach den 7 Pillen dann wieder.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-01
    Lädt...
    X