• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilleneinnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilleneinnahme

    Hallo,

    ich habe eine sehr dringende Frage. Ich hatte eine Pille (Asumate 20 mit rosa Zuckerüberzug) auf meinem Nachttisch liegen. Also eine einzelne Pille, diese lag da, weil sie mir letztens aus der Packung auf den Boden gefallen ist und ich sie dann nicht einnehmen wollte, habe dann natürlich eine andere aber eingenommen. Gerade bin ich nach Hause gekommen und habe auf meinem Kopfkissen eine Pille gefunden die schon fast überall keine Rosa Zuckerschicht mehr hat und etwas angebröselt ist. Jetzt bin ich in Panik ob dass die Pille sein könnte die ich letzte Nacht hätte nehmen müssen (1. Woche 3. Tag) oder ob es die Pille ist die auf meinem Nachttisch lag, jedoch hätte diese doch dann nicht fast die komplette zuckerschicht ab? Kann es sein dass sie mir im schlaf oder während dem aufstehen ( bin 3 Stunden nach der einnahme der 3. Pille dieses Blisters wieder aufgewacht) aus dem Mund gefallen sein kann? Ich hab nämlich auch mit offenem Mund geschlafen und ich habe fast jede Nacht Magensäure die mir hochsteigt.. also die 2. Pille des Blisters habe ich am 31.12 um 5.37 Uhr genommen und die 3. heute am 1.1. um 4.35 Uhr.. jetzt überleg ich eine Pille nachzunehmen.. aber wenn das im Endeffekt eine Doppeleinnahme war und ich in paar Stunden morgens um 4 Uhr wieder die Pille nehmen muss, zählt dass dann als 3fache einnahme? Diese entnehmen ja den Schutz .. ich weiß halt nicht ob es die von der letzten Einnahme ist, oder die von meinem Nachttisch, die einzige Erklärung für die entzogene zuckerschicht wäre für mich entweder dass ich die 3. Pille wieder ausgespuckt habe oder dass vielleicht meine Katze dran gegangen ist? Also ich nehme jetzt mal eine nach um 21.20 Uhr, können Sie mir vielleicht sagen wann ich dann die nächste Pille einnehmen soll für den 4. tag mit Berücksichtigung darauf, dass die nachgenomme Pille entweder für einen vergesser war oder eine doppelteinnahme in der 1. Woche , so dass ich keine 3fache Einnahme hätte.. ich hatte zum Glück in den letzten 7 Tagen kein GV und werde die nächsten 7 Tage auch zusätzlich verhüten..



    2. Pille -> 31.12 um 5.37 Uhr (morgens)
    3. Pille -> 1.1. um 4.35 Uhr (morgens) (vielleicht vergesser)
    3. Pille nachgenommen ca 21.20 Uhr

    ich hoffe sie können mir helfen .. Danke im Voraus.

  • Re: Pilleneinnahme

    Hallo,

    nehmen Sie einfach die Pille heute Abend wieder und verhüten Sie zur Sicherheit 7 Tage.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pilleneinnahme

      Hallo,
      also soll ich bewusst die Einnahme der 4. Pille von heute morgen ( ca. 5 Uhr) auf ca. 20 Uhr verschieben?

      Kommentar


      • Re: Pilleneinnahme

        Ich hab jetzt die 4. Pille heute morgen genommen. Also 9.45 Uhr. Dies mit Berücksichtigung auf die 3. Pille und die nachgenommene Pille von gestern Abend ist keine 3fache Einnahme und nach 7 Tagen vorsichtshalber zusätzlichen Verhütung, bin ich so oder so wieder komplett geschützt oder?
        Danke im Voraus..

        Kommentar


        • Re: Pilleneinnahme

          Ja, nach 7 Tagen korrekter Einnahme der Pille, ist der Schutz auf jeden Fall wieder vorhanden.

          Katzenauge

          Kommentar


          • Re: Pilleneinnahme

            Hey hab da mal ne kurze Frage.

            Ich nehme die Pille schon seit dem Sommer 2015.

            Letzten Montag habe ich mit der Pille aufgehört (Pillenpause), weil ich da meine Periode bekam. Gestern (Montag eine Woche später) habe ich mit einem neuen Streifen begonnen und werde die Pille auch Heute einnehmen. Meine Frage wäre jetzt: Bin ich schon ab dem ersten Tag nach meinen Perioden und einname der Pille geschützt?
            Darf mein Freund in mir kommen oder ist das Risiko zu gross? Ich habe ein paar Freundinne die meinten das wäre i.O. Bei ihnen gab es noch nie Schwierigkeiten als der Freund in sie kam.
            Ich will mir da 100% sicher sein und bitte euch um Rat und schnelle Antwort wenn möglich.

            Danke im Voraus.

            Kommentar


            • Re: Pilleneinnahme

              Hallo,

              wenn Sie die Pause nicht länger als 7 Tage einlegen, bleibt der Schutz erhalten.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar

              Forum-Archive: 2017-01
              Lädt...
              X