• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Östrogenunverträglichkeit?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Östrogenunverträglichkeit?

    Hallo zusammen.
    Ich bin 20 Jahre alt (werde dieses Jahr 21) und habe ein großes Problem mit der Verhütung.
    Immer, wenn ich eine Pille ausprobiert habe (mittlerweile schon 6 verschiedene) hatte ich kurze Zeit später starke Stimmungsschwankungen, teilweise leichte Akne, fast täglich Migräneanfälle, Pilze und Schmerzen in Armen und Beinen, bin extrem erschöpft und könnte den ganzen Tag schlafen. Meine Libido leidet auch jedes Mal.
    Ich habe ebenfalls schon den NuvaRing probiert, bei dem treten die gleichen Symptome auf.
    Ich hatte auch 2 mal die Kupferspirale, die ich beide Male abgestoßen habe und hab mich auch schon nach der Kupferkette informiert, der Arzt allerdings meint, dass meine Gebärmutterwand dafür zu dünn sei...
    Mittlerweile weiß ich einfach nicht mehr weiter, Kondome belasten mich in meiner Partnerschaft einfach zu sehr.
    Könnten diese Symptome auf eine Östrogenunverträglichkeit zurückzuführen sein?
    Hat jemand damit Erfahrung und hat vielleicht deswegen schon die östrogenfreie Pille probiert?

    Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich in der Zeit, in der ich keinerlei hormonelles Verhütungsmittel nehme, eine Woche eine Schmierblutung habe und dann noch im Anschluss eine Woche ziemlich stark meine normale Periode, was mich auch sehr belastet.
    Von Frauenärzten kommt allerdings immer nur die Aussage, dass das bei jungen Mädchen mal der Fall sein kann.

    Wäre nett wenn sich jemand darüber mit mir austauschen könnte.
Forum-Archive: 2016-08
Lädt...
X