• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Menstruation viel schwächer als sonst

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menstruation viel schwächer als sonst

    Hallo.
    Ich habe wirklich ein ungutes Gefühl.
    In meiner ersten Pillen Einnahmewoche habe ich ausversehen meine Pille gleichzeitig mit einem Kaugummi runter geschluckt.
    In der zweiten Einnahmewoche hatte ich eine Blasenentzündung und habe eine einmal Dosis fosfomycin genommen. Ich habe sogar mit meiner Mutter nachgeschaut. Bei der Pille und bei dem Medikament waren keine Wechselwirkungen untereinander zu erkennen.
    Anschließend habe ich mit meinen Freund wegen der Bakterien trotzdem mit Kondom verhütet - außer ein mal.
    Jetzt das komische. Am Sonntag setzte ganz normal meine Menstruation ein. Dachte ich. Denn sie ist wirklich nur sehr, sehr schwach. Und das Blut ist auch eher dunkel.
    Sollte ich vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest machen? Oder ist das normal, dass das mal sein kann.
    Um schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße

  • Re: Menstruation viel schwächer als sonst

    Hallo,

    ich gehe hier von einer harmlosen Blutungsvariante und nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Menstruation viel schwächer als sonst

      Dankeschön, für sie schnelle Antwort

      Kommentar


      • Re: Menstruation viel schwächer als sonst

        Ich habe mich im Kalender verguckt. Die Einnahme von fosfomycin war auch in der ersten Woche. 13 Stunden vor Einnahme der 4ten Pille.
        Macht das einen Unterschied?
        Wäre schön, wenn sie sich noch mal dazu äußern würden.
        Vielen Dank schon mal im Voraus.
        Schönes Wochenende

        Kommentar


        • Re: Menstruation viel schwächer als sonst

          Fosfomycin beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Menstruation viel schwächer als sonst

            Ihre Antwort hat mich sehr beruhigt.
            Da ich aber seit über einer Woche an zwischenzeitigem Schwindel und zu niedrigem Blutdruck leide habe ich am Mittwochabend (21 Tage nach letztem GV // 28 Tage nach Fosfomycin Einnahme) einen SST gemacht - dieser war zum Glück negativ.
            Der Test ist aber aussagekräftig, oder? Da man ja eigentlich sagt, dass der Morgenurin für solche Tests besser ist oder ist das in meinem Fall egal, da das alles schon so lange her ist?

            Mit freundlichen Grüßen,
            Bienchen *bsss*

            Kommentar


            • Re: Menstruation viel schwächer als sonst

              Das Testergebnis ist in dem Fall verlässlich.

              Kommentar

              Forum-Archive: 2016-01
              Lädt...
              X