• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung kurz vor Pilleneinnahmepause

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung kurz vor Pilleneinnahmepause

    Sehr geehrter Dr. Scheufele,
    Ich würde sie gerne um Rat fragen, da ich momentan im Ausland bin und meinen FA nicht erreichen kann. Ich habe meine Pille (evaluna30) immer korrekt eingenommen. Die drittletzte Pille vor der 7-tägigen Einnahmepause habe ich auch korrekt eingenommen, allerdings hatte ich sie etwas länger im Mund, da ich mir erst ein Schluck Wasser holen wollte. Am Abend des selben Tages bemerkte ich eine leichte bräunliche Zwischenblutung, die am nächsten Tag vorbei war. Ich habe die restlichen 2 Pillen wie gewohnt genommen, bin dann in die Pause gegangen und habe trotzdem zusätzlich 7 Tage (ab Zwischenblutung) mit Kondom verhütet. Am letzten Tag vor Start des neuen Blisterstreifens hatte ich dann GV ohne Kondom, das war aber schon 9 Tage nach meiner Zwischenblutung. Danach habe ich wie gewohnt wieder mit meinem neuem Blisterstreifen angefangen. War ich beim GV ohne Kondom in der Einnahmepause geschützt? Jemand hat das bezweifelt und behauptet, ich hätte die Pille nicht richtig aufgenommen, da ich sie nicht sofort geschluckt habe. Ich hatte noch nie Probleme mit meiner Pille und nehme Sie schon länger als ein Jahr. Vielen Dank für Ihre Hilfe schon im Voraus.

  • Re: Zwischenblutung kurz vor Pilleneinnahmepause

    Ich sollte wohl noch hinzufügen, dass ich in der Einnahmepause meine Entzugsblutung wie gewohnt bekommen habe.

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung kurz vor Pilleneinnahmepause

      Hallo,

      ich sehe in diesem Fall absolut keinen Grund zur Sorge.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar

      Forum-Archive: 2016-01
      Lädt...
      X