• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

    Hallo liebes Team,

    Ich bin extrem verwirrt und bräuchte einen Rat. Ich habe seit zwei Tagen eine Magen Darm Grippe mit Erbrechen aber bis lang ohne Durchfall. Gestern musste ich mich 4 Stunden und ca. 30 Minuten nach der 4. Pille im momentanen Zyklus Erbrechen. Habe zur Sicherheit 3 Stunden und 30 Minuten nach dem Erbrechen eine Pille nachgenommen. Jetzt kam mir gerade 3 Stunden und 20 Minuten nach dem ich die 5. Pille genommen habe, etwas Flüssigkeit "hochgeschossen" in meinen Mund. Ich habe es aber nicht rausgespuckt. Da mein Mund extrem trocken war und ich erst 10 Minuten später was trinken konnte, habe ich Angst dass sich die Pille in meinem trockenen Mund festsetzt und nicht mehr wirkt. Somit habe ich gerade also die 2. Pille in meinem Blister direkt 2. Tage hintereinander also 4. und 5. Zyklus Tag doppelt genommen. Falls dies unnötige Doppeleinahmen waren, bin ich dann noch geschützt ? Und bin ich überhaupt wegen der Magen Darm Grippe geschützt?

  • Re: Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

    Hallo,

    Sie können hier von weiter bestehendem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

      Danke für die Antwort. Als ich jetzt die 6. Pille genommen habe, habe ich durch einen Würgereflex (wohl durch die Magen Darm Grippe) die Pille aus dem Mund gespuckt. Sie war Ca 3-5 Sekunden im Mund bevor ich sie wieder ausgespuckt habe. Ich habe daraufhin eine neue Pille genommen. Ich habe gelesen dass 3 aufeinander folgende Doppeleinnahmen zu einem zwar "geringem" aber dennoch vorhandenen Schwangerschaftsrisiko führen können. Also ist meine Frage ob sich in den 3-5 Sekunden die ich die Pille im Mund hatte bevor ich die neue nahm, schon so viel der Pille gelöst hat dass die zweite Pille als 3. Doppeleinnahme in Folge gilt ? Oder kann dies nicht sein da ich die erste nach höchstens 5 Sekunden wieder ausgespuckt habe ? Bin ich noch geschützt?
      Danke schön im Voraus.

      Kommentar


      • Re: Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

        Ich gehe in dem Fall nicht von einem Problem aus.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar


        • Re: Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

          Vielen Dank. Also sind Sie der Meinung ich muss nicht zusätzlich verhüten und der Schutz ist immer noch gegeben ?

          Kommentar


          • Re: Magen Darm Grippe und doppelte Einnahmen

            Also sind Sie der Meinung ich muss nicht zusätzlich verhüten und der Schutz ist immer noch gegeben ?
            Ja, diese Meinung ergibt sich aus den Antworten von Herrn Dr. Scheufele

            Katzenauge

            Kommentar

            Forum-Archive: 2016-01
            Lädt...
            X