• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lusttropfen Pille danach

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lusttropfen Pille danach

    Hallo,
    hatten am 14. Zyklustag einen Verhütungsunfall ohne Samenerguss, mein normaler Zyklus liegt bei 28-30 Tagen. Wegen des umstrittenen Lusttropfens hab ich nach ca. 1,5-2 Stunden die PiDaNa genommen.
    Wie wahrscheinlich ist es das man durch einen Lusttropfen in der fruchtbaren Zeit schwanger wird? Verschiebt die PiDaNa "nur" den Eisprung der ja bei mir evtl. bereits stattgefunden hat oder behindert sie auch die Einnistung? Würde gerne wissen wie hoch in meinem Fall das Risko einer Schwangerschaft besteht? Kurz nach der Einnahme der Pille danach begann meine Brust zu schmerzen was täglich schlimmer wird wie normal kurz vor der Menstruation und leichtes Unterbauchziehen, hält seit gut 1,5 Wochen an - noch Nebenwirkungen?

  • Re: Lusttropfen Pille danach

    Hallo,

    Sie können das Risiko einer Schwangerschaft in diesem Fall sicher ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Lusttropfen Pille danach

      Hallo,

      habe ein ähnliches Problem. Hatte vom 1. Bis zum 5.Zeittag meine Tage. Am 10 Zeittag war die Verhütungspanne. ..ich habe mir direkt die Pille danach geholt "Ellaone".Er ist zwar nicht gekommen, aber habe Angst wegen der Lusttropfen. Nach ca. 4-5 Tagen habe ich Schmierblutungen bekommen. Ich gehe die Tage jetzt noch zum Frauenarzt, aber kann ich wohl eine SS ausschließen? Was es noch zu sagen gibt, ich nehme keine normale Pille.

      Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
      Mache mich wirklich verrückt..

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Lusttropfen Pille danach

        Hallo,

        eine Ss können Sie durch die Anwendung der PiDaNa sicher ausschließen.

        Katzenauge

        Kommentar

        Forum-Archive: 2016-01
        Lädt...
        X