• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika, Pille und Blutung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika, Pille und Blutung

    Hallo,
    ich lag vom 2.01.15 bis zum 5.01.15 im Krankenhaus aufgrund eines Nierensteins. In dieser Zeit wurde ich unter Vollnarkose auch operiert und musste Antibiotika nehmen, deren Einnahme seit dem 5.01 aber vorbei ist. Das Antibiotikum beeinträchtigt die Wirkung der Pille. Am 6.01 habe ich die letzte pille meines blisters genommen und direkt mit dem nächsten Blister angefangen, da ich die Pille diesmal durchnehmen will. Das mache ich allerdings zum ersten Mal, falls das von Bedeutung ist. Nun hab ich aber seit dem 7.01 eine Blutung, die mit der normalen Abbruchblutung zu vergleichen ist. Liegt das an der Antibiotikaeinnahme? Und sollte ich jetzt die Pille trotzdem einfach weiternehmen?
    Liebe Grüße

  • Re: Antibiotika, Pille und Blutung

    Ich meinte natürlich das Jahr 2016, kleiner Fehler, es ist noch so neu

    Kommentar


    • Re: Antibiotika, Pille und Blutung

      Hallo,

      Ursache der Blutung ist die Langzeiteinnahme der Pille, Sie sollten diese aber fortsetzen bis zumindest 7 Pillen nach Ende der antibiotischen Behandlung eingenommen wurden.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar

      Forum-Archive: 2016-01
      Lädt...
      X