• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Generelle Frage zur Pille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Generelle Frage zur Pille

    Hallo!!
    Ich hätte eine kleine Frage generell zu der Pille.

    Ich benutze die Pille (Evaluna 20) mittlerweile schon 1 Jahr. Ich nehme auch immer regelmäßig, immer um dieselbe Uhrzeit, hatte in den vorgeschriebenen Zeitrahmen keinen Durchfall oder Erbrechen, nehme auch keine anderen Medikamente außer der Pille. Ich bin leider sehr stressanfällig und emotional, aber sonst geht es mir psychisch auch gut. (Nehme keine beruhigungsmittel oder sonst was in die Richtung)

    Seit ich die Pille nehme, habe ich öfters Probleme mit zwischenblutungen bzw. schmierblutungen. Als ich angefangen habe, sie zu nehmen, hatte ich teilweise für 10-15 Tage schmierblutungen, auch in den Tagen wo ich eigentlich normal die Pille nehme (also die Wochen wo keine Blutungen sein sollten), aber mein FA meinte das ist am Anfang nicht selten. Im Laufe des Jahres sind meine schmierblutungen weniger geworden, aber ich hatte immer wieder Probleme, dass ich schmierblutungen gekriegt habe, als ich noch 7-5 Pillen (also fast eine Woche) vor der pillenfreien Woche hatte. (Ich nehme immer 3 Wochen die Pille und dann 1 Woche Pause) ich habe mit meinen FA geredet der meinte, dass das sein kann dass ich einfach empfindlich bin was die korrekte Zeit angeht (also wenn ich einmal ne halbe Stunde später nehme kann es schon zu schmierblutungen kommen) ...
    Manchmal habe ich aber auch garkeine Probleme, dann läuft alles wie es sein sollte und ich habe keine schmierblutungen, aber manchmal ist es eben nicht so und mich stört es ziemlich weil ich mich nicht einmal mehr darauf verlassen kann wann meine Blutung kommen sollte. (Meine Mutter meinte, als sie die Pille genommen hat hatte sie genau diesselben Probleme, auch relativ häufig, sie ist damals dann auf die Spirale ausgewichen!) manchmal bekomme ich auch schmierblutungen, wenn ich sehr viel Stress/ psychische Probleme hatte, und ich schon sozusagen 5-7 Tage bis zur pillenpause habe.

    So meine Fragen wären jetzt, gibt es irgendeine Möglichkeit diese schmierblutungen zu beenden? Also, zB Pille die Woche durchnehmen die normalerweise pillenfrei wäre? Ich weiß das man das eigentlich nicht machen sollte, aber ich würde sehr gerne wissen ob man die irgendwie stoppen kann.
    Außerdem: wäre bei mir ein Wechsel zu einer anderen Pille evtl besser? Oder sollte ich mich vielleicht komplett von der Pille distanzieren und evtl andere Verhütungsmittel wie zB die Spirale, etc probieren? Irgendwelche Meinungen? :/

  • Re: Generelle Frage zur Pille

    Hallo,

    mit einer Einnahme der Pille im Lzz kann man leider nicht Schmierblutungen "aufhalten".
    Die können leider auch dann eintreten ...

    Ich würde hier in der Tat zunächst zu einem Pillenwechsel raten. Gibt es hier auch Probleme dann ggf. zu anderen hormonellen Mittel wechseln.

    Daneben sollten Sie versuchen den Stress in den Griff zu bekommen. Hier könnten z.B. Entspannungstechniken (Yoga etc.) hilfreich sein. Evtl. könnten Sie auch mal probieren ob Mönchspfeffer die Situation verbessert.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Generelle Frage zur Pille

      Vielen lieben Dank für die Antwort!

      Möchspfeffer kann man auch zusammen mit der Pille nehmen, es gibt keine Wechselwirkungen?

      Kommentar


      • Re: Generelle Frage zur Pille

        Ja, das ist kein Problem.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2016-01
        Lädt...
        X