• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

    Hallo liebes Forum,

    da ich aus Erfahrung weiß in diesem Forum wirklich gute Antworten auf medizinische Probleme aller Art zu bekommen, wende ich mich mal wieder an euch:
    Ich verhüte mit der Pille und nehme sie immer(da bin ich mir 100% sicher) regelmäßig ein. Ich habe auf jeden Fall keine einzige vergessen in den infrage kommenden Monaten. Heute Abend ist der 9. Einnahmetag, und heute morgen habe ich sehr wenige dunkelrote/braune Schlieren in meinem Höschen bemerkt. Habe mir nichts weiter dabei gedacht und hatte heute Nachmittag GV mit meinem Freund(den ich schon so lange habe, dass wir keine Kondome mehr benutzen). Danach wurde die Blutung viel stärker und hat auch die Farbe zu hellrot geändert. Zwar definitiv nichts so stark wie bei der Entzugsblutung aber eben auch keine Schlieren mehr. Meiner Meinung nach für eine Einnistungsblutung (die technisch ja nicht möglich ist, wegen der Verhütung) viel zu stark, aber normalerweise habe ich auch sonst keine Probleme mit der Pille gehabt. Die letzte Entzugsblutung war von Dauer und Intensität her vollkommen normal, was könnte es denn hier sonst sein?

    Ich bin immer schnell unsicher wenn irgendetwas anders läuft als es sollte und bevorzuge es wenn mein Körper "funktioniert", besonders in solchen Angelegenheiten.

    Ich bedanke mich im Vorraus schon mal für jede Antwort,

    LG Frusdhez

  • Re: Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

    Zusätzliche habe ich auch noch zeitweise Unterleibsschmerzen, also eher so ein ziehen. Das alles macht mich ganz verrückt

    Kommentar


    • Re: Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

      Hallo,

      es kann durch vielerlei Einflüsse mal zu einer solchen Zwischenblutung kommen, zunächst sollten Sie einfach den weiteren Verlauf abwarten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

        Hallo Doc,

        vielen Dank für ihre Antwort. Besagte Blutung ist nach 1 Tag abgeklungen, heute Abend also fast eine Woche nach der letzen Blutung, bekam ich ohne GV zu haben schon wieder eine hellrote Blutung. Habe Pille hundertprozentig richtig durchgenommen, auch in den vorherigen Monaten, esgab weder Pillenfehler, noch Medikamente oder Durchfall/Erbrechen. Könnte es daran liegen, dass ich jeweils am Sonntag (also 1 bis 2 Tage vor den Blutungen) Sport gemacht habe? Gestern sehr intensiv sogar.
        Bin sehr verwirrt, nehme diese Pille circa ein dreiviertel Jahr und hatte nie Probleme.
        Und eine Schwangerschaft (sonstige Symptome außer erneute Unterleibsschmerzen gab es nicht) darf jetzt nicht sein.

        LG

        Kommentar


        • Re: Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

          Nehme übrigens die EvaLuna 20. Stimmt es, dass diese eventuell zu niedrig dosiert ist und mein Körper sich quasi "durchsetzt"?
          Ist es nötig so schnell wie möglich zum FA zu gehen?

          Kommentar


          • Re: Verhütung durch Pille; Schmierblutung und hellrosa Blutung nach GV

            Hallo,

            da ZB keinerlei Einfluss auf den Schutz der Pille haben, ist auch ein FA-Besuch nicht dringend erforderlich.
            Ich würde zunächst auch einfach noch den Verlauf abwarten und dann ggf. den FA aufsuchen.
            Bezüglich des Schutzes brauchen Sie sich aber wirklich keine Sorgen zu machen.

            Katzenauge

            Kommentar

            Forum-Archive: 2015-01 2015-02
            Lädt...
            X