• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika Ceftriaxon / Cefalexin und Pille Maxim

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika Ceftriaxon / Cefalexin und Pille Maxim

    Guten Tag,

    ich habe eine wichtige Frage: Ich habe wegen eines Tierbisses das Antibiotikum "Ceftriaxon" am 2. Tag meines ersten Blisters gespritzt bekommen und wurde anschließend 5 Tage mit dem Antibiotikum "Cefalexin" behandelt. Im Rahmen dieses Forums habe ich mehrfach gelesen, dass der Schutz der Pille (ich nehme die Maxim im Langzeitzyklus- immer drei Blister) nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wieder voll da ist, was auch durch meinen FA bestätigt wurde. Allerdings habe ich bei diesem versehentlich nur das Antibiotikum in Tablettenform erwähnt.
    Nun habe ich im Internet gelesen, dass bei Ceftriaxon bis zu vier Wochen zusätzliche Verhütung geboten sei.
    Ich hatte allerdings 13 Tage nach Ceftriaxon bzw 8 Tage nach Cefalexin wieder ungeschützten Verkehr.
    Da ich allerdings erst wieder in sechs Wochen bei der Pillenpause Gewissheit habe, bin ich nun total verzweifelt :/

    Danke für die Hilfe!

  • Re: Antibiotika Ceftriaxon / Cefalexin und Pille Maxim

    Hallo,

    Ceftriaxon kann die Pillenwirkung beeinträchtigen, Cefalexin nicht. Grundsätzlich ist der Schutz nach 7 Pillen in Folge aber wieder gegeben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Antibiotika Ceftriaxon / Cefalexin und Pille Maxim

      Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele, danke für Ihre beruhigende Antwort. Das bedeutet, dass ich zum Zeitpunkt des GVs geschützt war und ich mir keine Sorgen machen brauche, oder? Ich überlege mir aus Gewissheitsgründen die Pille nach dem ersten Blister abzusetzen (statt gewöhnlichen 3). Macht das Sinn oder eher nicht, da so der Rhythmus gestört ist und ich meine Regel vermutlich eh verspätet bekomme? Falls ich sie nicht innerhalb der 7 Tage bekäme, könnte ich dann trotzdem mit dem neuen 3-Monatszyklus beginnen? Tausend dank!!

      Kommentar


      • Re: Antibiotika Ceftriaxon / Cefalexin und Pille Maxim

        Es besteht kein Schwangerschaftsrisiko, ob Sie die Pause einlegen oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2015-01
        Lädt...
        X