• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Wasser daneben gelaufeb

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Wasser daneben gelaufeb

    Habe gestern wie gewohnt meine Pille, mit Wasser aus einem großen Glas, genommen. Dabei ist mir beim Trinken ein bisschen Wasser, wahrscheinlich aus dem Mund, auf den Boden gelaufen. D.h. ich habe wahrscheinlich zu schnell getrunken. Ich hoffe, man versteht was ich meine. Die Pille war da ca. 5 s Sekunden im Wasser im Mund. Können sich in dieser Zeit bereits so viele Wirkstoffe gelöst bzw. die Pille schon etwas aufgelöst haben, die dann in diesem Wasser waren? Die Pille habe ich ganz sicher geschluckt, denn sie lag nirgens.

  • Re: Pille und Wasser daneben gelaufeb

    Hallo,

    Sie können in diesem Fall sicher von bestehender Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Wasser daneben gelaufeb

      Vielen Dank! Wenn also Wasser aus dem Mund kommt ubd sich darin minimale Anteile der Wirkstoffe schon befinden würden, gefährdet dies also nicht den Schutz? Ich habe mal gehört, dass Arzneimittel um 5 Prozent höher dosiert sein müssen als angegeben. Was sagen Sie dazu?

      Kommentar


      • Re: Pille und Wasser daneben gelaufeb

        Ich muss noch dazu sagen, dass sich meine Pille ziemlich schnell im Wasser auflöst.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2015-01
        Lädt...
        X