• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schutz nach Pillenwechsel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schutz nach Pillenwechsel

    Hallo,

    ich brauche Ihren/Euren Rat. Habe vor kurzem meine Pille Luisa auf Illina gewechselt. Meine Frauenärtzin meinte ich sollte einfach ganz normal nach der Pillenpause mit der Neuen beginnen. Das tat ich dann auch. Hatte nach zwei bis drei Tagen nach Einnahme der Illina ungeschützten Geschlechtsverkehr. Nun bin ich ungefähr in der Mitte des Pillenstreifens und hab immer leicht Bauchschmerzen und seit gestern eine leichte Schmierblutung. Hätte ich in den ersten 7 Tagen zusätzlich verhüten müssen und könnte evtl eine Schwangerschaft möglich sein oder ist der Schutz trotz Pillenwechsel ununterbrochen vorhanden ? Meine Fraunärztin hatte mir von zusätzlicher Verhütung nichts gesagt und ich hab die Pille normal genommen ohne weiteren Schutz. Durch die "Regelartige Blutung" bin ich jetzt total verunsichert. Bitte um Rückmeldung. Vielen Dank!!!

  • Re: Schutz nach Pillenwechsel

    Hallo,

    ich gehe hier nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus, Der Blutungsverlauf ist durch die Umstellung bedingt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schutz nach Pillenwechsel

      Die sieben Tage mit zusätzlicher Verhütung wären also nicht nötig gewesen und es bestand durchgehend ein Schutz?

      Kommentar


      • Re: Schutz nach Pillenwechsel

        Da Sie zu einer niedriger dosierten Pille gewechselt haben, wäre es ratsamer gewesen, am 1. Blutungstag mit der neuen Pille zu beginnen. Dennoch ist das Risiko hier extrem gering.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2015-01
        Lädt...
        X