• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach "pille danach"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach "pille danach"

    Hallo! Am 31.12 hatte ich GV ohne Kondom. Davor hatte ich in der zweiten Woche die Pille vergessen. Habe dann nachgelesen dass es nicht schlimm sei in der zweiten Woche also haben mein Freund und ich nicht weiter verhütet am 31.1. leider habe ich aber am 01.01 die Pille wieder vergessen. Am 02.01 sind wir dann los ins Krankenhaus und ich habe die ellaone verschrieben bekommen. Habe meine Pille aristelle weiter genommen und ging dann in die Pillenpause. Habe meine Blutung pünktlich bekommen jedoch ging sie nicht mal 2 Tage, was sehr ungewöhnlich für mich ist (habe sonst mindestens 5 Tage sehr stark meine Regel). Dazu kommen seit einer Woche Beschwerden wie Müdigkeit und starke Unterleibschmerzen. Heute habe ich inzwischen schon die zweite Pille des neuen Blisters genommen. Zur Sicherheit habe ich auch noch am 14.01 einen schwangerschaftstest gemacht der Gott seid Dank negativ ausfiel. Muss ich mir trotzdem Sorgen machen? Ist es normal dass ich fast 2 Wochen nach der Einnahme der PD immernoch Nebenwirkungen habe? Bin ich jetzt sicher geschützt im neuen Zyklus? Bin mir da sehr unsicher weil es doch immer heißt man muss 14 Pillen genommen haben um geschützt in die Pause und in den nächsten Zyklus zu gehen. Bei mir lagen zwischen PD und Ende meines Blisters 5 Pillen. Ich bitte im Hilfe!

  • Re: Probleme nach "pille danach"

    Hallo,

    die Beschwerden sind auf die hohe Hormondosis der "Pille danach" zurückzuführen, Sie können aber jetzt von bestehendem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Probleme nach "pille danach"

      Kann ich davon ausgehen dass genug Zeit vergangen ist, dass mein schwangerschaftstest positiv ausgefallen wäre wenn ich schwanger wäre oder ist zu wenig Zeit vergangen um komplett sicher zu sein?

      Kommentar


      • Re: Probleme nach "pille danach"

        Ein Test reagiert 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV zuverlässig.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar


        • Re: Probleme nach "pille danach"

          Noch eine Frage, ich habe ein Prolaktinom. Wirkt sich die Pille danach irgendwie auf mein erhöhten Prolaktinwert aus? Können davon auch meine anhaltenden Nebenwirkungen kommen?

          Kommentar


          • Re: Probleme nach "pille danach"

            Der Prolaktinwert wird durch die "Pille danach" nicht beeinträchtigt.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar

            Forum-Archive: 2015-01
            Lädt...
            X