• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

@Doc. Frage zur Pillenpause

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @Doc. Frage zur Pillenpause

    Hallo, ich habe gestern meine letzte Pille eingenommen. Stand vorm Spiegel, um sicher zu gehen, dass ich die Pille auch im Mund habe. (das mach ich immer so, dass ich mir keine Sorgen machen muss, nachher beschäftigt mich die Einnahme nicht mehr, ich brauch blos einen Spiegel). Gestern allerdings habe ich zum ersten Mal etwas Angst gehabt, da es ja die letzte Pille vor der Pause ist. Naja, ich hab die Pille auf die Zunge gelegt, geschluckt und Wasser getrunken. Eine halbe Stunde später habe ich mich umgezogen und plötzlich fiel irgendwas aus meiner Kleidung auf den Boden, es klang wie ein kleines Steinchen, oder wie eben eine Anti Baby Pille... ich hab den Boden nicht abgesucht, da sich das Ding eh nicht finden lassen würde... auf jeden Fall bin ich aus einem persönlichen Grund gezwungen, nicht einen Tag früher mit der nächsten Pillenpackung anzufangen. Ich müsste, falls dies gestern die Pille gewesen ist, die auf den Boden gefallen war, 8 Tage Pillenpause machen. Ich lebe zwar mit meinem Freund zusammen, aber wir hatten im kompletten letzten Pillenzyklus keinen Sex oder Petting. Demnach kann ich nicht rückwirkend schwanger werden. Wir haben auch vor, den ganzen nächsten Pillenzyklus keinen Sex oder Petting zu haben, aufgrund dieses Vorfalles. Ist es in meinem Fall in Ordnung, eine Pause von 8 Tagen zu machen? Ab wann wäre da die Verhütung wieder gegeben? Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass ich nach 7 Tagen korrekter Einnahme wieder geschützt bin, weil es ja heißt, dass man bei einer 9 tägigen Pause (also blos ein Tag mehr) den ganzen Zyklus ungeschützt ist... Aber mal ehrlich, Herr Doktor...kann es wirklich sein, dass ich die Pille vorm Spiegel einnehme, denke dass ich sie geschluckt habe und plötzlich befindet sie sich in einem meiner Kleiderstücke?! Kann sie unbemerkt aus dem Mund fallen? Sie müssen wissen, ich gucke immer sehr auffällig, ob die Pille auf der Zunge liegt. So hätte die Pille ja Zeit, um rauszufallen, wenn ich so lang gucke, ob sie wohl im Mund ist... Manchmal schließe ich dann während dem Schlucken auch die Augen. Was glauben Sie? War das kleine Ding in meiner Kleidung vielleicht nur ein kleines Steinchen? Es ist das erste Mal, dass ich mir solche Sorgen mache...können Sie mich beruhigen und mir auch bei diesem Pausenproblem weiterhelfen? Danke und viele Grüße

  • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

    *Zusatz: ich habe keine Ahnung, was dieses Ding aus der Kleidung war. Ich hab nur das Geräusch gehört aber nichts gesehen. Und ich bin GEZWUNGEN, nicht früher mit der neuen Pillenpackung zu beginnen...also muss ich am nächsten Samstag beginnen (heute erster Pausentag)

    Kommentar


    • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

      Hallo,

      ich gehe ganz sicher davon aus, dass Sie die Pille eingenommen haben. Legen Sie also die Pause wie gewohnt ein.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

        hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort! Sie haben mich beruhigen können. Manchmal habe ich solche Angstzustände... also laut Ihnen soll ich meine gewohnte Pause machen: von heute, Samstag als ersten Tag pillenfrei bis nächsten Samstag an dem ich die erste Pille einnehme. Bin ich also durchgehend geschützt und kann GV ohne Kondom haben, wenn Sie sagen, ich habe die Pille gestern sicher eingenommen und das Ding in der Kleidung war auf keinen Fall die Pille? Danke

        Kommentar


        • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

          Hallo,

          also laut Ihnen soll ich meine gewohnte Pause machen
          egen Sie also die Pause wie gewohnt ein.
          Ja, einfach wie gewohnt die Pause machen!

          Katzenauge

          Kommentar


          • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

            Hallo, Dankeschön für die Antwort! Also brauche ich absolut keine zusätzliche Verhütung als die Pille? Wenn Sie sich alle sicher sind, dass ich die letzte Pille eingenommen habe, und das in der Kleidung irgendwas anderes gewesen ist... bin ich also durchgehend von der Pille geschützt und brauche ich weder jetzt in der Pause, noch im ganzen folgenden Pillenblister keine zusätzliche Verhütung? Reicht die Pille da aus? Das war entgültig die letzte Frage, ich möchte mich nur noch einmal gut absichern danke

            Kommentar


            • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

              [QUOTEAlso brauche ich absolut keine zusätzliche Verhütung als die Pille? ][/QUOTE]

              NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN, dass brauchen Sie nicht!
              Bitte nicht immer das gleiche hinterher fragen.
              Wenn wir etwas schreiben, dann meinen wir es auch so und es hält einfach nur auf!!!
              Unter dieser verlorenen Zeit müssen andere auf ihre Antwort länger warten!!!!!!

              Kommentar


              • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

                *Verbesserung: brauche ich weder jetzt in der Pause eine zusätzliche Verhütung, noch im komletten nächsten Pillenblister? Komme ich also immer durchgehend ab jetzt ohne zusätzliche Verhütung (sei es von 7 Tagen, als auch vom kompletten Blister) aus? Reicht die Pille sicher, wenn Sie sich alle sicher sind, dass das Ding in der Kleidung was anderes war und ich die letzte Pille sicher eingenommen habe...es tut mir so leid, dass ich jetzt schon wieder verbessert habe, aber oft denke ich, man könnte was missverstehen und besser als immer wieder nachzuhaken bessere ich manchmal aus...ich hoffe Sie verstehen...

                Kommentar


                • Re: @Doc. Frage zur Pillenpause

                  Ok, tut mir Leid. Danke Katzenauge und Doktor

                  Kommentar

                  Forum-Archive: 2015-01
                  Lädt...
                  X