• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Cerebokan 80mg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Cerebokan 80mg

    Hallo liebes Onmeda-Team, wegen eines Tinnitus muss ich 2 Wochen lang 1 Mal täglich eine Tablette Cerebokan 80mg (Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern) nehmen. Aus der Packungsbeilage werde ich nicht wirklich schlau. Da steht, Wirkungsbeeinträchtigungen mit anderen Arzneimitteln seien nicht auszuschließen, mein HNO-Arzt meinte aber, alles halb so wild, das ginge schon... Wie soll ich mich jetzt verhalten? Kann ich jetzt weiterhin nur mit Pille verhüten oder wirkt diese nicht mehr sicher? Besten Dank!

  • Re: Pille und Cerebokan 80mg

    Hallo,

    die verhütende Wirkung der Pille wird in diesem Fall nicht beeinträchtigt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2015-01
    Lädt...
    X