• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel im Ausland

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel im Ausland

    Sehr geehrter Herr Scheufele,

    ich habe 10 Jahre lang die Pille Leios genommen. Anfang diesen Jahres bin ich ausgewandert. Gestern hatte ich einen telefonischen Termin mit dem Arzt (hier werden Rezepte am Telefon ohne Untersuchung ausgestellt) und dieser hat mir die Pille Microgynon verschrieben.
    Ist dieser Wechsel empfehlenswert?
    Ich muss dazu sagen dass ich starker Raucher bin, aber unter 35.

    Vielen Dank!

  • Re: Pillenwechsel im Ausland

    Hallo,

    wenn man eine starkere Raucherin ist, sollte man eigentlich keine kombinierte hormonelle Verhütung nehmen.
    Dazu gehört sowohl die Leios und leider auch die Microgyon. Die Gefahr einer Thrombose ist hier einfach sehr stark erhöht ...
    Besser wäre z.B. eine Minipille, das Verhütungsstäbchen- oder Pflaster, die Kupferkette oder Kupferspirale und ich glaube auch die T-Spirale.
    Hatten Sie das mit dem rauchen dem Arzt am Telefon gesagt?

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel im Ausland

      Nein, habe es ihm nicht gesagt weil ehrlich gesagt nichts davon wusste.
      Meine dt Ärztin wusste es, da ich schon vor 10 Jahren und sie meinte es sei kein Problem.
      Er meinte ich soll diese jetzt erst 3 Monate nehmen und dann schauen wir weiter. Werde es dann absprechen.
      Das Rauchen hat aber keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille?

      Kommentar


      • Re: Pillenwechsel im Ausland

        Hallo,

        nein, auf die Wirkung der Pille hat das Rauchen keinen Einfluss aber Sie sollten es unbedingt ansprechen.
        Mit einer Thrombose ist nämlich nicht zu spaßen.

        Katzenauge

        Kommentar


        • Re: Pillenwechsel im Ausland

          Ja, das werde ich auf jeden Fall machen.
          Und der wechsel sollte auch kein Problem sein? Normale Pause und dann fange ich mit der neuen Pille an. Verhütung ist von Anfang an gegeben?

          Kommentar


          • Re: Pillenwechsel im Ausland

            Hallo,

            ich kann nur sagen, dass alles korrekt ist

            Der Schutz ist auch von Anfang an gegeben.

            Katzenauge

            Kommentar


            • Re: Pillenwechsel im Ausland

              Sehr gut

              Danke fuer die schnelle Antwort
              Ist immer ein bisschen schwierig in einem Land in dem man die Sprache noch nicht 100% spricht

              Kommentar


              • Re: Pillenwechsel im Ausland

                Sehr geehrter Herr Scheufele,

                ich bin nun mit dem ersten Blister durch (gestern letzte Pille). Eigentlich wollte ich nicht in die Pause gehen, da ich in ein paar Tagen auf Reisen gehe.
                Nun habe ich jedoch seit Mittwoch Abend Bauchschmerzen. Können das Nebenwirkungen von der neuen Pille sein?

                Danke!

                Kommentar


                • Re: Pillenwechsel im Ausland

                  Wenn die Schmerzen weiter anhalten, würde ich zu einer abklärenden Untersuchung raten.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Pillenwechsel im Ausland

                    Die Schmerzen sind seit heute Mittag vollständig weg. Habe jetzt mit dem neuen Blister angefangen? Würden sie es trotzdem überprüfen lassen? Vllt war es auch nur das falsche essen.

                    Kommentar

                    Forum-Archive: 2014-12 2015-01
                    Lädt...
                    X