• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Baldrian

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baldrian

    Hallo,
    Beeinflussen Baldrian-Perlen zur Nervenberuhigung (von Abtei) die dreimonatsspritze?
    Wirkstoff ist laut packungsbeilage:
    Baldrianwurzel-trockenextrakt
    1 überzogene Perle enthält: 84mg trockenextrakt aus baldrianwurz (4-7:1)
    Auszugsmittel: Methanol 45% (V/V)

    Und macht paralleler Durchfall plus diese Baldrian Perlen etwas mit der dreimonatsspritze? Kann ich parallel Tannacomp filmtabletten nehmen?

    Danke

  • Re: Baldrian


    Hallo,

    weder die genannten Präparate, noch Durchfall beeinträchtigen die Wirkung der Spritze.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Baldrian


      Kann ich auch parallel gefüllte kräuterbonbons Salbei lutschen?

      Enthalten sind laut packungsbeilage 20 wertvolle kräuter: salbeiblätter, süßholzwurzel, fenchel, malvenblüten, bibernellwurzel, isländisches moos, spitzwegerich, holunderkraut, tymiankraut, schafgarbenkraut, pfefferminzblätter, sternaninsfrüchte, kamillenblüte, klatschmohnblüten, lindenblüten, kornblumenblüten, wollblumenblüten, brombeerblätter, schlüsselblumenblüten und
      ringelblumenblüten.
      Inhalt: glucosesirup (Weizen), Zucker, salbeiextrakt (1.13%). Säurungsmittel: citronensäure, Vitamin C, kräuterextrakt (0,12%), salbeiöl (0,02%), Eukalyptus-Menthol-Aroma, natürliches Menthol.

      Hab jetzt mal alles hingeschrieben was auf der Packung stand. Ich weiß nicht ob es hilfreich ist. Aber sind diese Bonbons okay, wegen der Wirkung der dreimonatsspritze? Auch in Verbindung mit den vorher genannten Medikamenten also den Baldrian Perlen, tannacomp, und der Durchfall.

      Kommentar


      • Re: Baldrian


        Auch dabei bleibt die Wirkung erhalten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar


        • Re: Baldrian


          Heute habe ich zum Beispiel Durchfall gehabt und eine TannaComp genommen. Mittags eine Tablette Paracetamol-ratiopharm 500mg. Beeinflusst das die Wirkung der Dreimonatsspritze?
          Und die Salbei-Lutschbonbons die ich vorher beschrieben habe. Kann ich die immer nehmen, egal was ich davor für Medikamente genommen habe? Oder beeinflusst sich das gegenseitig? Oder kann ich davon ausgehen wenn ein Medikament die Spritze nicht beeinflusst und das andere auch nicht, dass dann auch keine Wechselwirkung auf die Spritze besteht und die Wirkung erhalten bleibt?
          Ich hoffe sie verstehen meine Frage. Ich bin mir nur bei diesen Sachen immer so unsicher, wenn ich mehrere Medikamente nehme.
          Grüße

          Kommentar

          Forum-Archive: 2013-01
          Lädt...
          X