• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

    Guten morgen,

    ich musste von der Pille Pink Luna zur Levina von Stada wechseln.Gestern Abend habe ich nach der 7-tägigen Pillenpause die neue Pille eingenommen.Ich hatte dann Gs mit meinem Freund und das Kondom ist gerissen.Besteht die Gefahr schwanger zu werden?

    MFG
    juli96

  • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen


    Hallo juli96,

    ich gehe davon aus, dass es sich um Levina Stada 30 handelt. Dann sind die Präparate von der Stärke her identisch und Sie können von erhaltenem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen


      Nein es handelt sich um die Levina Stada 20

      Kommentar


      • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen


        Hallo,

        besser wäre in dem Fall gewesen, am 1. Blutungstag mit der neuen Pille zu beginnen, auch hier ist das Schwangerschaftsrisiko aber extrem gering.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar


        • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

          Hallo Herr scheufele, Ich bin etwas aufgeschmissen. Ich habe die sidretella 20 genommen. Habe nun auf die microgynon gewechselt. Habe die sidretella 20 zuende genommen und die 1. Pille der microgynon drangehangen ohne pillenpause. Dann ist beim Sex das Kondom gerissen und ich weiß nicht ob ich den vollen schutz habe. Was soll ich tu ? Die Pille einfach weiternehmen oder jetzt doch eine pillenpause einschieben? Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im Voraus . Dana5527

          Kommentar


          • Dana5527
            Dana5527 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Eine schnelle Antwort wäre für mich sehr hilfreich.
            Vielen lieben Dank!

        • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

          Sie können in dem Fall von erhaltenem Schutz ausgehen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

            Jetzt habe ich vorsichtshalber trotzdem einen schwangerschaftstest von cyclotest gemacht . Bei dem Test war der negativ. Als ich dann heute 2 Tage später nochmal drauf geguckt habe war eine leichte zweite Linie erkennbar und darum rechts und links nochmal so eine Umrandung, ist das eine verdunstungslinie? Oder doch schwanger? Können sie mir helfen?

            Kommentar


          • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

            Veränderungen des Testergebnisses nach der vorgeschriebenen Ablesezeit haben keine Bedeutung.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

              Hallo Dr. Scheufele,

              Ich hatte Montags gegen 2 Uhr morgens Geschlechtsverkehr mit meiner Freundin. Jedoch sind während dem Geschlechtsverkehr zwei meiner Kondome in ihrer Scheide aufgerissen / aufgeplatzt. Meine Freundin verhütet sich mit dem Nuvaring. Ist der Risiko gross, schwanger zu werden trotz ihrer Verhütung, da die Kondome in ihrer Scheide aufgeplatzt / aufgerissen sind?

              Mit besten Grüssen,

              Dan.

              Kommentar


              • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

                Hallo,

                bei regelrechter Anwendung des Rings besteht dabei kein Schwangerschaftsrisiko.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

                  Hilfe,ich mach mir solche Sorgen! Nehme die Maxim, verhüte aber trotzdem mit Kondom, weil ich Angst hab,dass die Pille wegen einer Dünndarmentzündung nicht richtig wirkt!Nun ist das Kondom am vorletzten Tag der Pilleneinnahme gerissen..Was soll ich nun tun? Einfach den nächsten Blistet dranhängen oder Pillenpause? Nehme Colon Guard und Ventracod und Lactobact,hab keine vergessen,kein Durchfall/Erbrechen..

                  Kommentar


                  • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

                    Hallo,

                    Sie können die Pille ohne Pause weiternehmen! Wie verläuft denn Ihre Dünndarmentzündung? Wenn Sie kein Durchfall hatten, dann gehe ich auch von normalen Pillenschutz aus, so dass eigentlich keinerlei Maßnahmen zu treffen wären ....

                    Katzenauge

                    Kommentar


                    • Re: Nach Pillenwechsel Kondom gerissen

                      Nein,kein Durchfall nur Bauchschmerzen..Also idt es nicht notwendig einen neuen Blister direkt anzuhängen? Hab heut morgen meinen MuMu ertastet und der ist weitgeöffnet und der Zs wie beim Eisprung,obwohl ich am 22.Tag bin...Jetzt bin ich noch beunruhigter

                      Kommentar

                      Forum-Archive: 2013-01 2014-04 2015-07
                      Lädt...
                      X