• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beschwerden, da Pille durchgenommen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschwerden, da Pille durchgenommen?

    Hallo ihr, ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Meine FA ist momentan im Urlaub und ich kann sie erst nächste Woche aufsuchen, möchte aber einmal wissen, ob vielleicht einer von euch einschätzen kann, ob es wirklich ein ernsthaftes Problem ist.

    Ich nehme seit fast 2 Jahren die Pille Cyproderm gegen Akne.
    Ich leide seit dem 30.12. an einer Pilzinfektion, war deshalb auch schon beim der FA und habe eine Tablette Fluconazol (150 mg) einnehmen müssen, das war am 7. Januar.
    Seitdem geht es mir auch besser. Habe, damit die FA einen Abstrich machen kann, die Pille durchgenommen, was sie auch gut fand, da ich ansonsten an dem Termin meine Regel bekommen hätte. Beim Abstrich und Abtasten hat sie nichts auffälliges, außer der Infektion festgestellt.
    Seit Montag/Dienstag letzte Woche plagen mich allerdings gelegentliche Übelkeit, Bauchschmerzen sowie Kreislaufprobleme und ich rede mir ein, mein Bauch sei dicker geworden. Auch meine Brüste sind empfindlich und heute kam auch eine leichte Zwischenblutung, die sich gestern nachmittag schon etwas angekündigt hatte.
    Ich mach mich schon total verrückt, ob ich vielleicht schwanger bin (letzte Regel: 10. - 14. Dezember), der letzte Geschlechtsverkehr war am 26.12.2012, meine Pille habe ich in meinem ganzen Leben noch nie vergessen. Daher wäre eine Schwangerschaft ja eigentlich ausgeschlossen und so früh könnte man ja sicherlich auch noch keine Symptome feststellen, oder?
    Einen SS-Test habe ich ebenfalls gemacht vor 2 Tagen, der negativ ausfiel, was mich aber irgendwie nicht beruhigt.
    Nun meine eigentliche Frage: Kann es sein, dass diese Beschwerden von der Pille kommen, da ich sie durchgenommen habe? Habe die Pille allerdings schon öfter durchgenommen, das letzte mal aber im April.

    P.S.: Bin in letzter Zeit oft gestresst durch die Schule!


    Ich hoffe auf Antworten.

  • Re: Beschwerden, da Pille durchgenommen?


    Edit: Medikamente, die die Wirkung der Pille herabsetzen oder Durchfall/Erbrechen sind nicht vorgekommen.

    Kommentar


    • Re: Beschwerden, da Pille durchgenommen?


      Hallo,

      ich gehe in dem Fall sicher nicht von einer Schwangerschaft und auch nicht von einem Zusammenhang mit der Pilleneinnahme, sondern eher von einer noch bestehenden Infektion, eventuell auch im Magen-/Darmbereich aus. Dies sollten Sie weiter abklären lassen, wenn die Beschwerden anhalten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Beschwerden, da Pille durchgenommen?


        Aber woher könnten die zwischenblutungen und die empfindlichen brúste kommen?

        Kommentar


        • Re: Beschwerden, da Pille durchgenommen?


          Dafür können harmlose, hormonelle Schwankungen verantwortlich sein, die auch in Verbindung mit einer Infektion auftreten können.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar

          Forum-Archive: 2013-01
          Lädt...
          X