• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weisheitszahn-OP und Pille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weisheitszahn-OP und Pille

    Hallo
    mir werden nächsten Dienstag die Weisheitszähne entfernt, und jetzt habe ich 2 Fragen, da ich die Pille nehme:
    1. Ich werde die OP unter Sedierung/Dämmerschlaf durchführen lassen, beeinträchtigt das die Wirkung?
    2. Danach 8ekomme ich ein Antibiotikum, hat der Arzt schon gesagt. Beim Vorgespräch habe ich jetzt verpennt zu fragen, welches das ist, wegen der Pille. Aber angenommen, es beeinträchtigt die Pillenwirkung - muss ich dann jetzt schon zusätzlich verhüten? (Bin jetzt beim 2. Pilleneinnahmetag, am 8. wird die OP durchgeführt)
    LG

  • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


    Hallo,

    es kommt drauf an, was man Ihnen gibt - das sollten Sie am Dienstag nochmal genau hinterfragen.
    Kann die Pillenwirkung beeinträchtigt werden, reicht es, danach 7 aufeinanderfolgende Pillentage lang zusätzlich zu verhüten.
    Vorher müssen Sie nicht schon zusätzlich verhüten.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


      Ok, das heißt selbst wenn ich heute noch GV habe, und morgen mit dem Antibiotikum beginne, würde nichts passieren? Wieso?

      Und mit den 7 Tagen meinen sie 7 Tage nach Ende der AB-Einnahme, oder etwas anderes?

      LG

      Kommentar


      • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


        Hallo,

        richtig - haben Sie vorher GV und müssen dann Medikamente einnehmen, passiert nichts.

        Und nochmal richtig - mit den 7 Tagen meinte ich: 7 Tage nach Absetzen des "gefährlichen" Medikamentes zusätzlich verhüten.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


          Okay, alles klar!
          Die Zahn-OP liegt jetzt hinter mir, und überraschender Weise hab ich gar kein Antibiotikum bekommen, nur ibuprofen 600 und chlorhexamed, davon wird die pille aber soweit ich weiß nicht beeinträchtigt, oder?

          Ich hab aber direkt nach der OP einmalig ein Schmerzmittel auf einem Würfelzucker lutschen müssen, war aber zu benebelt, um mitzubekommen, was es war - d.h. eine Woche lang lieber zusätzlich verhüten, oder?

          LG

          Kommentar


          • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


            Eher würde ich beim Zahnarzt nochmal genau fragen, worum es sich gehandelt hat.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


              Naja, ich werde bis Di voraussichtlich eh keinen GV haben, also nicht so schlimm.
              Wie ist es denn allgemein beim Zahnarzt, mir wurde da auch eine Tinktur auf die Wunde aufgetragen, kann so etwas überhaupt die Pille beeinflussen oder sollte ich mir da keine Gedanken machen? Das ging am Dienstag alles so schnell, dass ich nicht nachfragen konnte, was das alles genau war?!

              Kommentar


              • Re: Weisheitszahn-OP und Pille


                Solche Tinkturen beeinträchtigen die Pillenwirkung im allgemeinen nicht.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: Weisheitszahn-OP und Pille

                  Hallo,

                  ich habe auch eine Frage. Ich bekomme am Freitag alle 4 Weisheitszähne raus und hab das heute total vergessen und habe mit mein Freund geschlafen.
                  Wenn ich am Freitag Schmerzmittel oder Antibiotikum nehme kann ich dann schwanger werden ? Bin in der 2. Pillenwoche

                  Kommentar


                  • Re: Weisheitszahn-OP und Pille

                    Hallo,

                    in diesem Fall können Sie ein Schwangerschaftsrisiko ausschliessen, vorheriger GV spielt dabei keine Rolle.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar


                    • Re: Weisheitszahn-OP und Pille

                      Hi..
                      ich habe eine Frage
                      Ich habe morgen einen Zahnarzttermin wo mir meine Weisheitszāhne gezogen werden ich werde gegen die Schmerzen ein Antibiotika nehmen mūssen doch nehmr die Qlaira pille und bin schon bei der 12 pille und nehme sie schon seit lāngerem meine Frage ist jetzt verliere ich durch das Antibiotika meinen Wirkstoff .. ich hatte vor am Wochenende geschlechtsverkehr zu haben (ungeschūtzt) oder ist das riskant denn im bripackzettel standass das Wirkstoffkonzentrat von Qlaira im Blut sich erhöhen kann! Also Antibiotika die Erythromycin enthalten

                      Bitte um dringende Antwort die OP ist schon morgen

                      Kommentar


                      • Re: Weisheitszahn-OP und Pille

                        Hi..
                        ich habe eine Frage
                        Ich habe morgen einen Zahnarzttermin wo mir meine Weisheitszāhne gezogen werden ich werde gegen die Schmerzen ein Antibiotika nehmen mūssen doch nehmr die Qlaira pille und bin schon bei der 12 pille und nehme sie schon seit lāngerem meine Frage ist jetzt verliere ich durch das Antibiotika meinen Wirkstoff .. ich hatte vor am Wochenende geschlechtsverkehr zu haben (ungeschūtzt) oder ist das riskant denn im bripackzettel standass das Wirkstoffkonzentrat von Qlaira im Blut sich erhöhen kann! Also Antibiotika die Erythromycin enthalten

                        Bitte um dringende Antwort die OP ist schon morgen

                        Kommentar


                        • Re: Weisheitszahn-OP und Pille

                          Hallo,

                          Sie sollten in diesem Fall bis zur Einnahme von 7 Pillen in Folge nach Anwendung des Antibiotikums zusätzlich verhüten.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar

                          Forum-Archive: 2012-02 2012-03 2016-01 2016-03
                          Lädt...
                          X