• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verkürzen der Pillenpause

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verkürzen der Pillenpause

    Hallo!

    Ich nehme die Pille Maxim, ein Einphasenpräparat.
    Da ich vor Kurzem eine Laser-/Lletz-Behandlung hatte, und ich für bestimmte Zeit ja keine Tampons nehmen durfte habe ich die letzten zwei Pillenzyklen länger gemacht. Anstatt der 21 Tage habe ich zwei mal hintereinader jeweils 28 Tage lang die Pille genommen und dann erst die 7-tägige Pause gemacht.
    Ab diesem Blister wollte ich wieder normal 21 Tage nehmen, 7 Tage Pause machen. Allerdings müsste ich auf eine Hochzeit und wollte deswegen meine Tage um 1 Tag verschieben. Da mein Tag aber so momentan gut passt, wollte ich Sie fragen, ob es möglich wäre, diesmal praktisch 22 Tage die Pille zu nehmen und dann 6 Tage Pause zu machen und dann einfach ganz normal weiterzumachen?
    Ist - wenn ich so verfahre - der Verhütungsschutz immer noch gleichermaßen gegeben?

  • Re: Verkürzen der Pillenpause


    Hallo Anna,

    Sie können das problemlos so machen - der Schutz bleibt dabei bestehen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar

    Forum-Archive: 2012-01
    Lädt...
    X