• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika

    Hallo,

    bei mir sind Ureaplasmen festgestellt worden. Deshalb muss ich ein Antibiotika "Doxy", Wirkstoff "Doxycyclin" einnahmen für 10 Tage jeweils eine am Morgen.

    Hierzu habe ich eine Frage bezüglich des Schutzes der Pille:

    Ich habe gestern meine letzte Pille aus dem Pille genommen. Insofern würde heute meine 7tägige Pause starten. Ich habe jedoch vor das AB erst am Montag erstmalig einzuehmen. Wie schaut denn dann die Lage aus, wenn ich dieses Wochenende ungeschützten GV habe, bin ich dann geschützt, wenn ich die AB-Einnahme am Montag beginne, also während meiner Pause und die Pille dann wieder gewohnt am Freitag nächster Woche wieder aus dem nächsten Blister nehmen müsste.

    ODER

    Wäre es sicherer keine Pause vorzunehmen, dass heißt heute einfach mit dem nächsten Blister zu starten, GV haben dürfen dieses WE und ab Montag dann das AB einzunehmen?

    Wären denn auch beide Varianten möglich?

    Im Voraus schon mal lieben Dank für eine Antwort....

  • Re: Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika


    Hallo,

    beide Varianten sind möglich.

    Findet vor der AB-Einnahme GV statt, spielt dieser keine Rolle.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika


      Der Geschlechtsverkehr vor Antibiotika-Einnahme beeinträchtigt dann nicht die volle Wirkung der Pille nicht? Auch wenn die Art des Antibiotikas laut Beipackzettel die Wirkung herabsetzen kann?

      Kommentar


      • Re: Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika


        Der GV vor AB-Einnahme spielt keine Rolle, auch wenn das AB die Pillenwirkung beeinträchtigen kann.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika


          Ja, danke für Ihre Antwort.

          Ich habe aber trotzdem nochmals eine Frage hierzu:

          Da ich weiß, dass ich Antibiotika nicht so gut vertrage, könnte es ja sein, dass ich nach der Einnahme Magen-Darm-Probleme habe und dementsprechend erbrechen müsste. Ist dann der GV der vor der Antibiotikaeinnahme geschehen ist, dann trotzdem durch die Pille sicher?

          Kommentar


          • Re: Schutz der Pille und Einnahme v. Antibiotika


            Hallo,

            auch dann spielt der vorherige GV keine Rolle.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar

            Forum-Archive: 2012-01
            Lädt...
            X