• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille im Langzeitzyklus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille im Langzeitzyklus

    Hallo
    und zwar nehme ich die pille Maxim, zz bin ich im Zweiten Monat ohne Pause und wollte eigentlich jetzt nächste Woche in die Pause gehen, aber weil ich am wochenende magenbeschwerden hatte und mir jetzt nicht sicher bin ob die Pille da auch wirklich gewirkt hat überlege ich noch einen dritten monat dran zuhängen. wäre das okay? und nach diesem dritten monat kann ich ganz normal in die 7 tägige pause gehn und der schutz bleibt erhalten?

  • Re: Pille im Langzeitzyklus


    Hallo,

    wenn es am Wochenende nur bei Magenbeschwerden geblieben ist und kein Durchfall / Erbrechen innerhalb von 4 Stunden nach Pilleneinnahme eingesetzt haben, wirkt die Pille und Sie könnten in die Pause gehen.
    Sie können aber auch noch ein paar Pillen des nächsten Blisters oder den kompletten Folgeblister anschließen und dann jederzeit in die geschützte Pause gehen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille im Langzeitzyklus


      also 3 blister ohne pause zunehmen wäre nicht schlimm?
      und wenn ich nach der pause dann auch nur einen nehme und nicht wieder über mehrere monate ist da auch alles in ordnung?

      Kommentar


      • Re: Pille im Langzeitzyklus


        Sie können ohne weiteres 3 Blister aneinanderhängend nehmen und dann wieder nur einen - das macht gar nichts.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar

        Forum-Archive: 2012-01
        Lädt...
        X