• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Evtl. doppelte Pilleinnahme, Schutz?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Evtl. doppelte Pilleinnahme, Schutz?

    Hallo,

    vorab: ich nehme die Minette im Langzyklus.

    Mein Problem ist folgendes: In Woche 2 des Langzyklus musste ich mich nach Pilleneinnahme erbrechen. Da ich mich nicht genau an den Zeitpunkt der Pilleneinnahme erinnernt konnte, es musste so etwa 4 -5 h her sein, nahm ich eine Pille nach.
    Allerdings erbrach ich mich bald darauf wieder und noch mehrmals.
    Ich habe dann keine Pille mehr nachgenommen, sondern die nächsten 7 Tage in denen ich dann regelmäßig die Pille wieder einnahm auf Sex verzichtet, bis der Schutz wieder hergestellt war.

    Nun bin ich in der Woche 5 des Langzyklus.
    Gestern habe ich mich nach der Pilleneinahme einmal erbrochen (sonst erbreche ich kaum, keine Ahnung woher das kam).
    Die Pilleneinnahme lag wieder etwa 4-5h zurück. Ich habe eine Pille nachgenommen und mich danach nicht mehr erbrochen.

    Meine Frage: Eine einmalige Doppeleinname ist ja nicht schutzgefährdend.
    Also wird es doch kein Problem sein, falls ich in Woche 2 eine Doppleinname hatte (allerdings unwahrscheinlich, da ich die nachgenommene Pille ja etwa eine halbe h später wieder erbrach) und auch noch eine in Woche 5, oder?

    Selbst wenn es beides mal Doppeleinnahmen gewesen wären, wäre meine Situation doch trotzdem unproblematisch, weil die (eventuellen) Doppeleinnahmen dann 3 Wochen auseinander lagen und ich die Pille sonst immer korrekt nahm.
    Der Schutz ist doch uneingeschränkt, oder?

    Vielen Dank!

  • Re: Evtl. doppelte Pilleinnahme, Schutz?


    Hallo,

    ich denke zwar, dass beide Doppeleinnahmen nicht notwendig waren, da Erbrechen und Durchfall nur innerhalb von 4 Stunden nach Pilleneinnahme gefährlich sind, aber das spielt keine Rolle.

    Der Pillenschutz war durch die Doppeleinnahmen zu keiner Zeit gefährdet. Es ist alles in Ordnung.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Evtl. doppelte Pilleinnahme, Schutz?


      Danke für die Antwort!

      Ich weiß, dass man eigentlich nur 3-4 Stunden nach Durchfall bzw. Erbrechen eine Pille nachnehmen sollte, was mir bei der genauen Uhrzeit meiner Pilleneinnahme jedoch nicht so sicher, dass ich hatte sagen können, das bereits mehr als 4 h vergangen sind.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2012-01
      Lädt...
      X