• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu Vaginalzäpchen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Vaginalzäpchen

    Hallo!

    Eine Freundin hat einen Scheidenpilz.Sie hat dagegen Canifug Cremolum 200 Kombi bekommen.Nun hat sie 2 Fragen
    1.Beeinträchtigt die Zäpfchen Einführung die Wirkung der Pille?(sie nimmt die Cyproderm zur Verhütung und gegen unreine Haut)
    2.Löst sich das Zäpfchen nach Einführung auf?Es ist so hart wie ein Tampon

    Danke

  • Re: Frage zu Vaginalzäpchen


    Hallo,

    1) die Pillenwirkung wird durch das Zäpfchen nicht beeinträchtigt

    2) das Zäpfchen löst sich auf. Es können später allerdings Rückstände (auch Trägerstoffe) "rausfließen". Das ist aber normal und kein Grund zur Sorge. Deshalb die Zäpfchen am besten abends vor dem Zu-Bett-Gehen einführen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Frage zu Vaginalzäpchen


      Danke.Werde es ihr sagen.Wie ist das mit dem duschen oder waschen,wenn man es zB heute einführt und sich morgens wie gewohnt wäscht?Gibt es da etwas zu beachten?Und sollte man vorsichtshalber eine Binde verwenden damit das Bett sauber bleibt?
      Woran merkt man ob es tief genug eingeführt wurde?Sie verwendet keine Tampons,daher kennt sie sich nicht aus...

      Kommentar


      • Re: Frage zu Vaginalzäpchen


        Naja, halt soweit einführen, dass es nicht mehr rausrutscht und auch nicht stört.
        Duschen kann Ihre Freundin ruhig morgen früh.
        Ob Sie eine Binde oder Slipeinlage nimmt, muss sie selber wissen. Das Bett wird schon nicht voll werden - höchstens der Slip.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Frage zu Vaginalzäpchen


          Vielen Dank.Sie ist jetzt wirklich erleichtert.
          :-)

          Kommentar

          Forum-Archive: 2012-01
          Lädt...
          X