• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pille + Brechreiz/ würgen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pille + Brechreiz/ würgen

    Ich habe 2 Fragen zur Pilleneinnahme:
    1) wenn ich ca. 3 stunden nach der pilleneinnahme würgen müss der ich einen brechreiz habe,ich mich jedoch nicht übergebe, das also das nicht raus kommt und ich auch keine essensreste im mund spüre sondern höchtenst vermehrt speichel, muss ich dann angst vor einem wirkungsverlust haben , bzw. kann die wirkung dadurch beeinträchtigt werden?

    2) wenn ich die Pille in der 2. einnahmewoche vergesse, sie nicht nachnehme, dann aber noch 13 pillen ( aufgrund eines 24/4 -einnahmeschemas) habe, reichen diese 13 pillen aus um dann in eine 4tägigie pause zu gehen oder muss ich eine dranhängen um die 14 pillen zu erreichen?

    vielen dank im vorraus für die antwort

  • Re: pille + Brechreiz/ würgen


    Hallo,

    1) Nein, dadurch resultiert keine Minderung der Pillenwirkung.

    2) Auch hier gelten die 7 Tage (keine 14 Tage!) - nach 13 Pillen gehen Sie also auf jeden Fall geschützt in die Pillenpause.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: pille + Brechreiz/ würgen


      2) ich war mir unsicher,da man ja nach erst nach 14 korrekt eingenommenen pillen in die pause gehen kann, habe ich zumindest mal gehört, aber da ich ja zuvor schon 10 korrekt eingenommen habe ist das dann möglich ,verstehe ich das richtig?
      und wofür soll man eigentlich die pille nachnehme, hat es was mit den schutz zu tun oder ist es um zwischenblutungen zu vermeiden?
      vielen dank für die schnelle antwort

      Kommentar


      • Re: pille + Brechreiz/ würgen


        7 Tage reichen nach einem Fehler aus, um den Schutz wieder herzustellen.

        Richtig, Sie nehmen die Pille nach, um Zwischenblutungen zu vermeiden.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: pille + Brechreiz/ würgen


          also wirkt sich das nicht großartig auf den schutz aus?

          tut mir leid,dass ich so doof nachfrage, aber man hat ja doch immer ein wenig angst was falsch zu machen bei der pilleeinnahme und da frag ich lieber einmal mehr

          Kommentar


          • Re: pille + Brechreiz/ würgen


            Ein Vergessen der Pille in der 2. Einnahmewoche wirkt sich nicht auf den Schutz - eben deshalb, weil vorher bereits mindestens 7 Pillen eingenommen wurden und nachhdér nochmal mindestens 7 Pillen eingenommen werden.

            Somit ist der Hormonlevel vorher weit genug aufgebaut und hinterher wird er erneut hoch genug aufgebaut, um geschützt in die Pause zu gehen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: pille + Brechreiz/ würgen


              vielen dank für die wirklich hilfreiche antwort omneda ist echt super für solche fragen

              Kommentar

              Forum-Archive: 2012-01
              Lädt...
              X