• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Reizdarm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Reizdarm

    Hallo ihr lieben Antwortgeber,

    ich habe eine Frage bezüglich der Wirksamkeit der Pille.Und zwar habe ich meistens Mittags nach dem Mittagessen Bauchschmerzen und muss dann direkt zur Toilette.Dann habe ich meistens einmaligen dünnen Stuhl und danach sind die Bauchschmerzen weg.Dieses Problem habe ich,seitdem mit die Gallenblase entfernt wurde.
    Es ist längst nicht jeden Tag. Nun frage ich mich ,ob das irgendwie die Wirksamkeit der Pille einschränkt.
    Klar nehme ich die Pille abends um 19 Uhr und dieser Stuhlgang findet Mittags statt. Also müssten die Wirkstoffe längst aufgenommen sein oder?
    Ich war verwirrt,weil immer von " mehrmaligern Durchfall über den Tag verteilt" die Rede ist.
    Bei mir ist er zwar nicht mehrmalig aber mehr oder weniger regelmäßig.( An manchen Tagen, meistens wenn das Essen fettreich war...immer Mittags nach dem Essen,17-19 Stunden nach Einnahme der PiIlle)
    Kann mir da jemand helfen?
    Ganz liebe Grüße

  • Re: Pille und Reizdarm


    Hallo,

    Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen wegen der Pillenwirkung. Die ist ganz normal gegeben.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille und Reizdarm


      Vielen dank für Ihre Antwort.
      War etwas verunsichert,da im Netz steht wenn so ein Durchfall länger anhält muss man eine Pille nachnehmen.Bei mir ist er nur einmal am tag aber halt 2-3 mal Die Woche. Und das immer Mittags nach dem Essen. Da sind die Stoffe ja längst aufgenommen.Hatte nur Angst das aufgrund dieser Symptome der Darm die Stoffe nicht richtig aufnehmen kann,weil er vllt entzündet ist oder sonstwas.Aber es beeinträchtigt mich nicht und ich weiß,dass es in Verbindung mit zu fettem Essen is,war daher gar nicht beim Arzt.Hatte vorher nicht hormonell verhütet aber aus Schwangerschaftsangst wieder mit der Pille angefangen,da mir Barrieremethoden zu unsicher sind.Jetzt verhüte ich mit Pille und Kondom.
      Also kann man zusammenfassend sagen, wie auch immer der Stuhl mittags ist,flüssig oder weich.Solange ich die Pille Am vorabend genommen habe,und sie somit fast 18 Stunden im Körper war, ist das ganz egal.

      Kommentar


      • Re: Pille und Reizdarm


        Ganz genau so ist das in Ihrem Fall.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar

        Forum-Archive: 2012-01
        Lädt...
        X