• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause verkürzen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause verkürzen?

    Hallo,

    ich habe eine Frage und zwar habe ich am Freitag meine letzte Pille genommen und befinde mich nun in der PP.

    Seit gestern habe ich aber so starke Migräne, dass ich nur noch im Bett liege.
    Dies kam bei mir in der PP schon öfters vor und daher weiß ich, dass ich ab dem Tag, an dem ich wieder mit der Pille beginne die Migräne weg ist.

    Nun meine Frage, kann ich die PP verkürzen? Ich sollte ja am Samstag wieder die erste Pille nehmen und habe auch immer noch meine Blutungen.
    Ist der Schutz dann trotzdem gewährt, wenn ich sie verkürzen könnte, heißt, heute schon mit der Ersten beginne?

    Vielen Dank im Voraus,
    Liebe Grüße, Petra

  • Re: Pillenpause verkürzen?


    Vielleicht sollte ich noch kurz erwähnen, dass ich die Pille "Leios" nehme.

    Kommentar


    • Re: Pillenpause verkürzen?


      Hallo Petra,

      Sie können die Pause problemlos verkürzen, sollten sich aber überlegen, ob Sie die Pille nicht im Langzeitzyklus nehmen möchten, um die Migräneanfälle zu reduzieren.
      Das sollten Sie aber mit Ihrem FA absprechen - er kennt Ihre Befunde.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar


      • Re: Pillenpause verkürzen?


        Hallo Claudia,

        vielen Dank für die schnelle Antwort!
        Ja, das habe ich mir auch schon überlegt. Habe in zwei Wochen eh einen Termin bei ihm zur Untersuchung und werde da dann gleich mal nachfragen.

        Dann bin ich jetzt erleichtert, dass ich sie verkürzen kann, endlich haben diese Schmerzen ein Ende.

        Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
        Petra

        Kommentar

        Forum-Archive: 2012-01
        Lädt...
        X