• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen

    Hallo,

    also ich nehm die Pille Petibelle und bin jetzt in der letzten Einnahmewoche und habe noch 4 Pillen zu nehmen..

    Ich hab in den letzten Einnahmezyklen immer so Anfang der letzten Woche eine leichte Schmierblutung gehabt (sprich also leicht bräunlichen Ausfluss), der aber jedoch vor Ende des Blisters immer wieder aufhörte..Immer 5 Tage nach Einnahme der letzten Pille habe ich dann meine Blutung bekommen..

    Jedoch dieses Mal ist es nicht nur ein leichter bräunlicher Ausfluss, sondern heute morgen hatte ich Blut (welches jedoch heller ist und bei weitem nicht so viel, wie während meiner richtigen Blutung) in meiner Slipeinlage...

    Ich habe schon einige male die Pille gewechselt, da ich immer Probleme mit Migräne während meiner Blutung hatte..Mit der Petibelle ist es jetz viel besser geworden..
    Ich weiß, dass solche Zwischenblutungen als Nebenwirkung aufgelistet sind, aber ich habe jetzt auch schon oft gelesen, dass es nicht gut ist, wenn man sie jeden Zyklus hat und dass die Pille dann zu niedrig dosiert ist..

    Stimmt das ist meine Pille zu niedrig dosiert und ich sollte sie wieder mal wechseln?

    Ich hatte keinen Einnahmefehler in diesem Blister und Geschlechtsverkehr hatte ich innerhalb der ersten Einnahmewoche, daraus schließe, dass es nur eine ganz normale Schmierblutung ist (vor allem auch weil ich bis jetzt jeden Zyklus diesen leichten bräunlichen Ausfluss hatte) und keine Einnistungsblutung, die es ja aufgrund der Art der Blutung auch sein könnte oder?

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Würde eigentlich ungern die Pille wechseln, da ich sie bis auf das wirklich gut vertrage...
    Aber wenn sie zu niedrig dosiert ist, schwanger werden möchte ich auf gar keinen Fall im Moment..(:\\)


    Lg Sandra21

  • Re: Zwischenblutungen


    Hallo Sandra,

    normalerweise hätte ich jetzt auch zu einem Präparatswechsel geraten - da Sie aber schon einige Male gewechselt haben und mit der jetzigen Pille zufrieden sind, würde ich zunächst erstmal den weiteren Verlauf abwarten.

    Die Zwischenblutungen sind ja nicht schlimm und den Schutz gefährden Sie auch nicht.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutungen


      Okay...
      also dass mit den Schmierblutungen hatte ich bis jetz auf jeden Fall die letzten 5 Monate jeden Monat..aber bis jetzt warens ja nur Schmierblutugen und irgendwie haben mich die weniger beunruhigt als die Zwischenblutung..

      Aber wenn ich meine Blutung ganz normal bekomme, dann brauche ich mir nichts dabei zu denken oder?

      Weil theoretisch könnte es ja auch eine Einnistungsblutung sein?
      Unterscheidet diese sich in irgendeiner Weise von einer Zwischenblutung?

      Lg Sandra21

      Kommentar


      • Re: Zwischenblutungen


        Von einer Einnistungsblutung würde ich da gar nicht ausgehen, zumal Sie ja häufiger solche Probleme haben.

        Vielleicht wäre eine anderen Verhütungsmethode (also keine Pille) auch sinnvoll. Sprechen Sie doch mal mit Ihrem FA darüber.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Zwischenblutungen


          Ok...
          Danke für die schnellen Antworten...
          Ich werde demnächst einen Termin bei meinem FA ausmachen
          und mich über andere Verhütungsmethoden aufklären lassen..

          Lg Sandra21

          Kommentar

          Forum-Archive: 2012-01
          Lädt...
          X