• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Suche neue Verhütungsmethode!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche neue Verhütungsmethode!

    Hallo liebes Onmeda-Team!

    Ich vertrage die Pille nicht... Und nicht nur eine nicht, ich habe bis jetzt 5 ausprobiert und ich habe keine vertragen...

    Ich habe mich auch schon mit meiner FÄ zusammengesetzt und nach einer Methode gesucht. Sie meinte ich sollte nichts mehr nehmen, was durch den Darm aufgenommen wird und schlug mir die Spritze vor.

    Alles in einem fand ich das sehr gut.. aber als ich mich darüber informierte laß ich, dass man danach länger braucht um ein Kind zu zeugen, außerdem habe ich bedenken, dass ich wieder starke Nebenwirkungen bekomme und die hätte ich dann ja über 3 Monate. Sind das Gerüchte oder stimmt das?

    Ich habe über die Spirale bzw den Nuvaring nachgedacht... Wo genau liegt da der unterschied? Kommt es da auch zu starken Nebenwirkungen wie zB Übelkeit? Kann der Nucaring herausrutschen/beim schwimmen verloren gehen oder beim Sex Schmerzen verursachen?

    Und übernimmt die Krankenkasse die kosten wie bei der Pille?

    Ich freue mich über eine Antwort

  • Re: Suche neue Verhütungsmethode!


    Hallo,

    ich würde es eher mit einer hormonlosen Verhütung versuchen, da Sie auf Hormone ja scheinbar sehr stark reagieren.

    Da wären die Kupferspirale und die Gynefix.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Suche neue Verhütungsmethode!


      P.S. Zu Ihren Fragen bzgl. Nuvaring und Spirale:

      Zum NuvaRing lesen Sie hier nach:
      http://medikamente.onmeda.de/Medikament/NuvaRing.html
      Er geht nicht einfach so verloren, auch nicht beim Schwimmen. Beim GV kann er entfernt werden (für max. 3 Stunden).
      Als hormonelles Verhütungsmittel kann es aber auch dabei wieder zu den Ihnen bekannten Beschwerden kommen.

      Zur Spirale (ich gehe davon aus, Sie meinen nicht die Mirena) lesen Sie hier:
      http://www.onmeda.de/ratgeber/verhue...se-2186-2.html
      Sie wird in die Gebärmutter eingeführt und hat keine Hormone.
      Zur Gynefix lesen Sie hier nach:
      http://wildemeersch.com/de/startseite

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar

      Forum-Archive: 2012-01
      Lädt...
      X