• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring und Antibiotikaeinnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring und Antibiotikaeinnahme

    Guten Abend,

    ich muss etwas weiter ausholen:
    Ich habe am 7.11. einen Mittelohreentzündung bekommen und Ambrodoxy genommen. Eine Woche lang. Am 6.11. hatte ich Geschlechtsverkehr. Ich verhüte mit dem Ring und habe den Ring am 14.11. entnommen und am 21.11. wieder eingesetzt.
    Bisher hatte ich also zwei Ringpausen. In beiden Pausen habe ich eine normale Blutung gehabt. Am kommenden Montag entnehme ich den aktuellen Ring.
    Nun habe ich seit einigen Tagen Schmerzen in den Brüsten und mir ist bisschen übel und ich hab Angst dass ich schwanger sein könnte.
    Ich muss dazu erwähnen, dass der Geschlechtsverkehr am 6.11. mein vorerst letzter war, da mein Freund mich vor kurzem verlassen hat. ich hab daraufhin recht stark abgenommen und bin grade dabei mir die verlorenen Pfunde wieder drauf zu futtern ( Bin sehr zierlich und habe nach der Trennung nur noch 49 Kilo auf 1,68 gewogen!) .
    Kann es also sein, dass meine Brüste auf Grund der Gewichtsschwankungen schmerzen und mir einfach so leicht übel ist? Jetzt schwanger zu sein wäre fatal!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

  • Re: Nuvaring und Antibiotikaeinnahme


    Hallo,

    von einer Schwangerschaft ist da wirklich nicht auszugehen. Da brauchen Sie sich nicht zu sorgen.

    Die Schmerzen in den Brüsten können auch zyklusbedingt sein - die Übelkeit kann auch leichte Magenverstimmung sein...oder beides hängt mit Ihrer derzeitigen Situation zusammen.

    Beobachten Sie den weiteren Verlauf und machen Sie sich wegen einer Schwangerschaft keine Gedanken.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar

    Forum-Archive: 2012-01
    Lädt...
    X