• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und viele Medikamente

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und viele Medikamente

    Hallo ..
    ich bin im WInter ziemlich anfällig für Blasenetzündungen, Madelentzündungen, etc ..

    Jetzt bin ich gerade in der 2. Einnahmewoche meiner Pille (Minisiton 20 fem) und nehme einige Medikamente ein:

    Cystinol akut
    Canephron N Dragees
    Acimol
    Angocin Anti-Infekt N
    Aspirin Complex

    Beeiflussen diese Medikamente die WIrkung meiner Pille??
    ich mache mir halt diese Gedanken, weil ich alle diese Medikamente sozusagen gleichzeitig einnehme ..

    vielen Dank!!

  • Re: Pille und viele Medikamente


    Hallo,

    kein Problem, die Wirkung der Pille wird durch die genannten Präparate nicht beeinträchtigt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und viele Medikamente


      Okay sehr gut, vielen, vielen Dank :-)

      Dass ich diese ganzen Medikamente "zusammen" einnehme macht auch nichts aus oder?

      außerdem hat mir mein Apotheker empfohlen das Acimol als Langzeittherapie über mehrere Moinate zu nehmen .. Was halten sie davon? Bezüglich auf die Pillenwirkung bzw. auf die Prophylaxe der Blasenetzündung??

      Kommentar


      • Re: Pille und viele Medikamente


        Hallo,

        Sie können die Medikamente zusammen anwenden und auch gegen eine Acimol-Langzeittherapie ist nichts einzuwenden; das ist sogar gar nicht selten.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Pille und viele Medikamente


          Okay gut zu hören .. danke für ihre Antowrten ..


          Ich hätte jetzt noch eine Fragen, ..
          Ich habe manchmal das Gefühl, dass sich "da unten" trotz meine eigentlich wirklich perfekten Pilleneinnahme (jeden Tag selbe Zeit, etc.) noch etwas tut .. also manchmal so ein zwicken in den EIerstöcken oder so ..
          Ist das möglich ?! bzw. ein Problem??
          ich mache mir ständig solche Gedanken .. :-/

          Kommentar


          • Re: Pille und viele Medikamente


            Manchmal hört man einfach zu gut in sich hinein...
            Und manchmal ist es ganz normal, dass es mal irgendwo zwickt oder zwackt.

            Wenn Sie die Pille ordnungsgemäß einnehmen, ist nicht von einem Eisprung auszugehen und Sie müssen sich wirklich nicht sorgen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Pille und viele Medikamente


              Na gut sie haben wahrscheinlich wirklich recht ..
              Ich bin einfach ziemlich ängstlich was "schwanger werden" betrifft ..

              Deshalb habe ich jetzt noch eine kleine Frage:
              Diese Deumavan Salbe .. Hat sie einen Einfluss auf die Pille?
              Und wie ist das mit der Verwendung von Kondomen und dieser Creme zusammen?!

              Vielen dank für ihre Antworten !!!! :-)

              Kommentar


              • Re: Pille und viele Medikamente


                Hallo,

                die Pillenwirkung wird durch Deumavan nicht beeinträchtigt.

                Bei latexhaltigen Kondomen sollten Sie Deumavan zumindest nicht unmittelbar vor dem GV auftragen - besser noch, Sie verwenden latexfreie Kondome.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar

                Forum-Archive: 2012-01
                Lädt...
                X