• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille gewechselt - Schutz weiter gegeben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille gewechselt - Schutz weiter gegeben?

    Hallo Doc,
    ich habe von der Pille femigoa (0,03mg Ethinylestradiol, 0,15mg Levonorgestrel) auf Yara Hexal (3mg Drospirenon, 0,02mg Ethinylestradiol) gewechselt. Die Neue habe ich nach 7 Tagen Einnahmepause der Alten gestern (29.01.) das erste Mal genommen. Heute (30.01.) hatte ich allerdings ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Jetzt ist meine Frage, ob der Schutz der neuen Pille schon besteht. Ich würde mich aus diesem Grund über eine schnelle Antwort freuen!

    Vielen Dank schon mal im Vorraus

  • Re: Pille gewechselt - Schutz weiter gegeben?

    Hallo,

    da Sie zu einer schwächeren Pille gewechselt haben, wäre es sicherer gewesen, am 1. Blutungstag mit der Einnahme zu beginnen. So ist ein Risiko während der ersten 7 Tage zwar gering, aber nicht absolut auszuschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille gewechselt - Schutz weiter gegeben?

      Hallo,

      vielen Dank für die Antwort!
      Meinen Sie, ich sollte lieber noch die Pille danach nehmen oder nicht?

      Kommentar


      • Re: Pille gewechselt - Schutz weiter gegeben?

        Hallo,

        wenn Sie absolut sichergehen wollen, wäre das angebracht.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2014-01
        Lädt...
        X