• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille

    Ich habe am 6. Januar das erste mal die Pille genommen. Habe aber am 2. Tag meiner Periode angefangen (in der Packungsbeilage steht das dies möglich sei). Nun habe ich die Pille jeden Tag um die gleiche Uhrzeit genommen. Also 21 Tage lang. Sprich heute fängt meine Pillenpause an. Allerdings hatte ich vor 3 Tagen Bauchschmerzen. Vor 2 Tagen hatte ich Schmierblut und ab heute richtig wie die normale Periode.
    Kann es sein, dass die Pille wegen den Bauchschmerzen nicht gewirkt hat, also so als ob ich mich übergeben oder Durchfall hätte (was ich nicht hatte)?
    Was soll ich jetzt tun, um 100% sicher zu sein, dass der Schutz erhalten bleibt? Vielleicht mache ich mir auch nur unnötig Sorgen, aber ich gehe lieber auf Nummer sicher.
    lg Kathrin

  • Re: Pille

    Hallo,

    Sie können in dem Fall von bestehendem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille

      Hallo, ich nehme seid 2-3 Monaten die Pille (maxim) durchgehend. Heute morgen ist mir aufgefallen dass ich die gestrige Pille nicht eingenommen habe und der zeitraum 12 Stunden, 2 Stunden überschritten war. In diesem Zeitraum hatte ich jedoch GV. Die heutige Pille habe ich ebenfalls zu spät eingenommen denn normaler weise nehme ich sie um 16 uhr und heute habe ich sie um 20 uhr rum genommen. Kann eine Schwangerschaft möglich sein?

      Kommentar


      • Re: Pille

        Hallo,

        das Auslassen einer einzelnen Pille im Langzeitzyklus beeinträchtigt den Verhütungsschutz nicht. Da Sie die zweite Pille innerhalb des zulässigen Zeitraums eingenommen haben, ist hier nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2014-01 2014-02
        Lädt...
        X