• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pidana und pille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pidana und pille

    Hallo , Unzwar habe ich folgendes Problem . Ich habe am 5.01.14 eine Vergütungspanne gehabt ( Kondom gerissen ) zu dieser Zeit war meine Pille noch unter Einfluss von einem Antibiotika welches ich zuvor einnahm . Somit nahm ich am 6.01.14 die pidana ein und nahm am 12.01.14 die letzte Pille des Folienstreifens . Die Pause verlief ganz normal. Jetzt Stelle ich mir die Frage wie lange ich nun im neuen blister zusätzlich verhüten muss ? Seit der Einnahme des Antibiotikas hatte ich bereits mehr als 7 Pillen bis zur Pause genommen aber wie sieht das mit der pidana aus ? Liebe grüße

  • Re: pidana und pille

    Außerdem nahm ich in der letzten pillenwoche noch zäpfchen (arilin) gegen trichomanden und ein granulat gegen eine harnwegsInfektion.

    Kommentar


    • Re: pidana und pille

      Hallo,

      ich würde in dem Fall raten, während der ersten 7 Tage der erneuten Pilleneinnahme noch zusätzlich zu verhüten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: pidana und pille

        Hallo , danke für die Antwort ? Und warum , wenn ich nach dem Antibiotika im letzten blister 10 Pillen BIs zur Pause einnahm und die anderen 2 Medikamente nicht in Wechselwirkung stehen ? Nimmt die pidana denn einfluss auf die Wirkung ? Ich hatte am 7 Tag gv , hatte aber die 7 Pille noch nicht genommen. Besteht ein Risiko ?

        Kommentar


        • Re: pidana und pille

          Nach Anwendung der "Pille danach" ist der Schutz für den restlichen Zyklus nicht mehr gesichert. In Ihrem Fall gehe ich aber nicht mehr von einem Risiko aus.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar

          Forum-Archive: 2014-01
          Lädt...
          X