• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiozika (Azithrobeta 500) in der Pillenpause

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiozika (Azithrobeta 500) in der Pillenpause

    Hallo,
    Ich habe am Freitag den meinte letzte Pille (Belara) genommen und heute (Dienstag) mit der Einnahme von Azithrobeta aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung begonnen. Ich soll es immer morgends und nur drei Tage lang einnehmen, also nehme ich am Donnerstag morgen die letzte Tablette und Samstag abend nehme ich die erste Pille des neuen Blisters. An sich steht in der Packungsbeilage nichts von Wechelwirkungen mit der Pille, trotzdem frage ich mich, obwohl es ja komplett in der Pillenpause liegt, ob mit Anfang des neuen Blisters voller Schutz gewährleistet ist oder ob ich noch weiterhin etwas beachten muss.
    LG
    Bijou

  • Re: Antibiozika (Azithrobeta 500) in der Pillenpause

    Hallo,

    kein Problem, dieses Präparat beeinträchtigt die verhütende Wirkung der Pille nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2014-01
    Lädt...
    X