• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einbildung von Schwangerschaftsanzeichen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einbildung von Schwangerschaftsanzeichen ?

    Sehr geehrter Herr Doktor Scheufele, also ich bin 18 Jahre alt und nehme seit 3 Jahren die Pille ,,Pink Luna". Seit einiger Zeit habe ich einen Freund, mit dem ich bereits des öfteren geschlafen habe. Wir haben zur Sicherheit immer zusätzlich verhütet, da mir das ein gewisses Gefühl an Sicherheit gegeben hat und mich beruhigt hat es könne nichts passieren. Doch vor ein paar Tagen hatten wir Geschlechtsverkehr ohne zusätzliches Kondom es ist jedoch nicht in mir gekommen, weil ich das nicht wollte. Trotzdem habe ich jetzt totale Angst davor schwanger zu sein. Die Pille habe ich immer eingenommen... einmal jedoch habe ich die Pille 6 Stunden später genommen. Ich habe mit meinem Freund über meine Angst geredet aber der sagt, ich soll mich nicht so verrückt machen, da es nichts bringen würde und ich nächste Woche ab Montag sowieso eine Woche Pillenpause habe und da meine Tage bekommen sollte. Er hat aber gut reden weil es für mich richtig schwer ist mir keinen Kopf zu machen und nicht Panik zu schieben. Eine Freundin von mir, der ich die Situation erzählt habe hat mich dann noch gefragt, ob ich Schwangerschaftsanzeichen hab und mir welche genannt... Ich weiss nicht, ob ich mir aus Angst einfach was zusammenspinne, deshalb frag ich mich jetzt ob ich mir das komische Gefühl einfach einrede oder was das jetzt zu bedeuten hat. Kann man sich solche Anzeichen aus Angst einreden und sollte ich mehr auf die Pille vertrauen oder ist da was wahres dran? Mit meiner Mutter kann ich über sowass nicht reden weil wenn die hören würde das ich vielleicht schwanger sein könnte oder ähnliches würde sie total ausrasten...Ich bitte um einen Rat und Danke im Vorraus!

  • Re: Einbildung von Schwangerschaftsanzeichen ?

    Hallo,

    keine Sorge, in diesem Fall können Sie ein Schwangerschaftsrisiko sicher ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Einbildung von Schwangerschaftsanzeichen ?

      Dankeschön für die schnelle Antwort! Nur was ist mit diesen Anzeichen? Kann man sich diese aus Angst einbilden?

      Kommentar


      • Re: Einbildung von Schwangerschaftsanzeichen ?

        Solche Symptome können durch harmlose, hormonelle Schwankungen auftreten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2014-01
        Lädt...
        X