• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem bei Pillenersteinnahme - Schwanger?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem bei Pillenersteinnahme - Schwanger?

    Hallo
    Ich hatte am 31.12 den ersten Tag meiner Periode und an dem Tag auch mit der Einnahme der Pille (Belara) begonnen (Ersteinnahme nach ein paar Monaten Pause). Soweit so gut, doch leider konnte ich die Pille dann von 02.01 – 07.01 krankheitsbedingt nicht nehmen, sodass ich erst wieder am 08.01 mit der Einnahme fortfahren konnte und sie seitdem auch regelmäßig genommen habe.
    Ich habe jetzt Angst, dass ich schwanger bin, weil ich in diese Zeit öfters ungeschützten Gv hatte. Seit ein paar Tagen habe ich leichte Schmierblutungen die aussehen wie brauner Ausfluss. Gestern am 28.01 hab ich dann mit meine 7 tägige Pillenpause begonnen, aber es kommt immer noch keine richtige Blutung . Muss ich mir jetzt sorgen machen?
    Und ab wann kann man in meine Situation einen Schwangerschaftstest machen?
    Danke schonmal

  • Re: Problem bei Pillenersteinnahme - Schwanger?


    Hallo,

    das ist natürlich eine heikle Sache....der komplette Zyklus war nicht geschützt.

    Sollte zum Pausenende keine Blutung eingesetzt haben, sollten Sie einen Schwangerschaftstest machen. Der zeigt dann auch zuverlässig an.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Problem bei Pillenersteinnahme - Schwanger?


      Danke für Ihre Antwort
      Ich hab da noch eine Frage, heißt das, dass ich noch nicht einmal nach der Einnahme von 7 Pilen in Folge geschützt war (:O)
      Soll ich dann jetzt überhaupt 7 Tage Pause machen oder im Fall das (hoffentlich) eine Blutung einsetzt am ersten Tag der Blutung mit der Einnahme beginnen, so als wenn es der erste zyklus mit Pille wäre. bin jetzt ganz durcheinander (:8)

      Mit freundlichen Grüßen
      sunshine

      Kommentar


      • Re: Problem bei Pillenersteinnahme - Schwanger?


        Nein, der Schutz war auch nach Einnahme von 7 Pillen nicht gewährleistet. Der komplette Zyklus war nicht geschützt.

        Legen Sie die Pause jetzt ein, dann sehen Sie, ob eine Blutung einsetzt.
        Der nächste Zyklus ist wieder geschützt.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar

        Forum-Archive: 2011-01
        Lädt...
        X