• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilleneinnahme und Schutz - Unsicherheit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilleneinnahme und Schutz - Unsicherheit

    Guten Abend,

    habe die Cilest (3 x 21) und nehme seit 4 Tagen den 3. Blister. Nachdem dem 2ten Blister hatte ich nach ca. 2 Tagen die Blutung, allerdings nur 2 höchstens 3 Tage und relativ schwach. Nach der 7tägigen Einnahmepause, fing ich mit dem 3ten Blister an.

    Ist diese Blutung zu kurz bzw. zu schwach gewesen ? Normal ?!

    Und ist die Blutung nach der Einnahme der 21 Tabl. ein sicheres Zeichen das man nicht schwanger ist ?

    Ist nach der 4ten Pille der Schutz schon da oder muß ich zusätzlich verhüten ?

    Würde mir bitte jemand in Kurzform erklären, wie eine Pille im Körper der Frau wirkt !!! (|8))(:\\)

    Vielen Dank

  • Re: Pilleneinnahme und Schutz - Unsicherheit


    Hallo,

    ich bin der Meinung, es ist Aufgabe Ihres FAs, Ihnen die Wirkung der Pille zu erläutern.
    Hier können Sie aber nachlesen:
    http://medikamente.onmeda.de/Medikam...kament-10.html

    Die Blutung fällt unter der Pille meist etwas schwächer aus als ohne Hormone.
    Das sollte Sie aber nicht beunruhigen.

    Setzt innerhalb der Pause eine Blutung ein, können Sie sehr sicher davon ausgehen, dass Sie nicht schwanger sind.
    Nur wenn diese Blutung deutlich schwächer ausfällt als die vorherigen Blutungen unter der Pille, würde es Sinn machen, einen Schwangerschaftstest zu machen.

    Die Frage, ob der Schutz nach der 4. Pille bereits besteht, kann ich nicht nachvollziehen. Sie nehmen doch bereits den 3. Blister - von daher besteht der Schutz natürlich, und zwar durchgehend, auch während der Pause.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar

    Forum-Archive: 2011-01
    Lädt...
    X