• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille an Zahn geprallt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille an Zahn geprallt

    Guten Abend,

    ich habe eine kurze Frage.
    Als ich heute Abend meine Pille genommen habe ,habe ich sie mir ausversehen an den Vorderzahn gepitscht.

    Weil ich mir nicht sicher war ob da irgendwas von abbröseln kann habe ich einfach mal eine andere Pille genommen und geguckt was passiert wenn diese an den Zahn prallt. Da ich keine Pille aus meiner Packung nehmen wollte habe ich eine alte Leios Pille dazu genommen , jetzt nehme ich Valette.
    Bei dem Versuch ist nichts passiert also nichts abgebröselt oder so. Geschluckt habe ich sie auch nicht.Wollte ja nur mal gucken was mit der Pille passiert

    Meine Frage ist jetzt, ob ich jetzt irgendeinen Mist gebraut habe falls ich etwas Zuckerguss auf meinem Zahn hatte und diesen dann geschluckt habe oder da doch ein wenig davon abgebröselt ist von der Außenhülle.

    Ist mein Schutz weiterhin da?
    Vielen Dank für die Antwort

    Lieben Grüß Nina

  • Re: Pille an Zahn geprallt


    Hallo Nina,

    machen Sie sich da keine Gedanken.
    Dieser Zuckerguss ist so hart, dass er beim einfachen Schlucken, auch wenn die Pille vorher gegen einen Zahn stößt, nicht so beschädigt wird, dass die Pille ihre Wirkung verliert.
    Die Pillenhersteller haben schon darauf geachtet, dass da nicht so einfach etwas passiert.

    Die Pille wirkt ganz normal.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille an Zahn geprallt


      Hallo,

      vielen Dank für die Antwort.
      Meine Frage war aber eher weil ich den Versuch ja mit der Leios gemacht habe, also mit einer anderen Pille als die ich momentan nehme.

      Was ist wenn ich davon etwas am Zahn hatte?
      Ich meine ich habe malversucht die zu zerdrücken und das ist echt schwer...nur mit großer kraft bekommt man die zerbröselt und der wirkstoff befindet sich doch nur im inneren oder?

      Ich meine wenn ich jetzt ein wenig anderen wirkstoff zu mir genommen habe ..also zusätzlich zu der valette. Ist das möglich in dem fall und schlimm?

      Vielen Dank nochmal.

      Kommentar


      • Re: Pille an Zahn geprallt


        Ach so..... ;-)

        Nein, das macht nichts.
        Da werden auch keine Wirkstoffe geschluckt worden sein - und selbst wenn, wäre es nicht schlimm.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Pille an Zahn geprallt


          Oh :-) da bin ich ja beruhigt :-)

          ich dachte nur, nicht das da was durcheinander kommt weil es ja unterschiedliche wirkstoffe sind...falls da tatsächlich was am vorderzahn kleben geblieben ist von meiner alten pille.

          Aber wieso würde es nix machen wenn ich den wirkstoff der leios plötzlich schlucken würde obwohl ich jetzt die valette nehme?
          Das interessiert mich jetzt schon :-)

          Kommentar


          • Re: Pille an Zahn geprallt


            Weil Sie Ihre Valette-Pile doch auch genommen haben, oder?
            Dann ist dadurch die Verhütung gesichert.
            Wenn Sie da noch zusätzlich was schlucken, ist das nicht schlimm.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Pille an Zahn geprallt


              Achso. Na gut, dass war jetzt eine Interessenfrage da mich das Thema Pille sehr fasziniert und ich mich sehr für das Spektrum interessiere.

              Vielen Dank und einen schönen Abend noch.

              Lieben Gruß Nina

              Kommentar

              Forum-Archive: 2011-01
              Lädt...
              X