• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring und Medikamente

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring und Medikamente

    Hallo,

    ich hätte ein Frage, und zwar verwende ich den NuvaRing und habe bis vorgestern Arcoxia 90mg (ein Schmerzmittel) eingenommen, nach mehrmaligem Nachfragen wurde mir in der Apotheke gesagt, dass das Medikament evtl. die Wirkung des Rings beeinträchtigen könnte, jetzt wäre meine Frage wie lange es dauert bis die Wirkung des Rings nach Absetzen des Medikaments wieder gewährleistet ist oder ist die Wirkung des Rings nun für diesen Monat "dahin"? Ich habe den Ring vor 8 Tagen eingesetzt.
    Außerdem würde ich gerne noch wissen, ob das Medikament "Citalopram Hexal 20 mg" (ein Antidepressivum) die Wirkung des Rings beeinträchtigt? In beiden Beipackzetteln, sowohl in dem des NuvaRings, als auch in jenem von Citalopram wurde keine Wechselwirkung aufgeführt.

    Liebe Grüße, Sanna

  • Re: Nuvaring und Medikamente


    Hallo Sanna,

    die Ringwirkung wird durch die genannten Medikamente nicht herabgesetzt.

    Wenn Sie ein Medikament nehmen, welches die Wirkung beeinträchtigt, ist der Schutz des Ringes nach 7 medikamentfreien Tagen, an denen Sie den Ring ununterbrochen getragen haben, wieder gewährleistet.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Nuvaring und Medikamente


      Hallo Claudia,

      vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Apothekerin meinte zu dem Arcoxia 90 mg, dass es ein neues besonders magenschonendes Schmerzmittel sei, bei welchem bei genauerem Nachforschen "Überwachung und ggf. Dosisanpassung" angeraten wird, sollte man den NuvaRing benutzen und bemerken, dass die Wirkung von einem der beiden Medikamente verringert wird, was in meinem Fall dann natürlich schlecht wäre, da ich dann schon schwanger geworden wäre deshalb riet sie mir lieber zusätzlich zu verhüten, da man die Wirkung von Arcoxia auf andere Arzneimittel noch nicht gut genug einschätzen könne. Ich war mir allerdings auch sehr unsicher, da ich davor schon in 2 weiteren Apotheken nachgefragt hatte und mir beide gesagt hatten, dass Medikament sei in Kombination mit dem NuvaRing unbedenklich. Wie dem auch immer sei ich werde dann jetzt lieber diese 7 Tage zu zusätzlichen Verhütungsmethoden greifen, um auf Nummer sicher zu gehen.
      Vielen Dank für die Auskunft!

      Liebe Grüße, Sanna

      Kommentar


      • Re: Nuvaring und Medikamente


        Hallo Sanna,

        im Zweifelsfall (gerade auch, wenn Sie persönlich Bedenken haben) ist eine zusätzliche Verhütung natürlich immer gut und richtig.
        Das würde ich auch so machen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar

        Forum-Archive: 2011-01
        Lädt...
        X