• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen in der Brust

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen in der Brust

    Hallo,
    ich habe seit gestern Schmerzen in meiner rechten Brust. Allerdings nur an der Brustwarze, und noch nichtmal dort komplett sondern wirklich nur ja - entschuldigen Sie den Ausdruck - am Nippel. Es ist nicht so, dass ich berührungsempfindlich dort bin, sondern ich merke den Schmerz nur, wenn ich richtig daran rum"zwirble". Von was kommt das? Kann es sein, dass ich schwanger bin, mache mir bei sowas immer so schnell Sorgen Habe nie einen Einnahmefehler bei der Pille gemacht! Oder kann das auch davon kommen wenn man zu heftig "angefasst" wurde?
    Liebe Grüße, Karla

  • Re: Schmerzen in der Brust


    Hallo Karla,

    auf eine Schwangerschaft deutet das nicht wirklich hin.
    Vielleicht haben Sie sich gestoßen und das nicht realisiert oder Sie wurden wirklich zu grob angefasst.

    Wenn die Schmerzen nicht wieder nachlassen, lassen Sie es doch einfach vom Arzt abklären.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Schmerzen in der Brust


      Danke für die schnelle Antwort!
      Wären die Schmerzen bei einer Schwangerschaft beidseitig?
      Ja, ich muss sowieso zum Arzt, werde das, wenn es sich bis dann nicht bessert, abklären lassen!

      Kommentar


      • Re: Schmerzen in der Brust


        Eher beidseitig und sie würden auch mehr die komplette Brust betreffen.
        Wenn sich Ihre Ängste aber auf eine Schwnagerschaft konzentrieren, dann machen Sie doch einfach einen Schwangerschaftstest - dann wissen Sie doch recht fix Bescheid.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Schmerzen in der Brust


          Die Arztpraxis meiner Ärztin ist nun die nächsten Tage geschlossen!
          Ich habe das Gefühl, über Nacht sind die Schmerzen noch schlimmer geworden.. Ich frage mich, was das sein könnte, es tut echt weh, aber immernoch nur einseitig und an der Brustwarze.
          Was könnte das denn sein wenn keine Schwangerschaft?

          Kommentar


          • Re: Schmerzen in der Brust


            Auf eine Schwangerschaft deutet es wirklich nicht hin.

            Wenn die Schmerzen schlimmer geworden sind und Sie sich sorgen, gehen Sie doch bitte zur Vertretung Ihrer Ärztin. Die Praxis muss eine benannt haben.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Schmerzen in der Brust


              Okay, das ist eigentlich meine Hauptangst gewesen.
              Ich denke ich werde jetzt noch eine Nacht drüber schlafen,
              und morgen schauen, ob es vielleicht doch besser wird,
              das fühlt sich an wie so eine Entzündung..
              Aber vielen dank Claudia!

              Kommentar


              • Re: Schmerzen in der Brust


                Hallo Claudia, tut mir leid dass ich nerve, aber, ich mach mir solche Sorgen schwanger zu sein! Die Schmerzen fangen jetzt auch noch leicht links an, und es ist jetzt Wochenende, das heißt ich kann weder einen Schwangerschaftstest besorgen noch hat meine Frauenärztin offen! Was soll ich jetzt tun, was können die Schmerzen noch bedeuten?

                Kommentar


                • Re: Schmerzen in der Brust


                  Sie wären besser vor dem Wochenende zum Arzt gegangen.

                  Auf eine Schwangerschaft deuten sie aber wirklich nicht hin.
                  Einen Schwangerschaftstest kann man sich aber auch am Wochenende besorgen - das würde ich machen, wenn Sie so beunruhigt sind.

                  Viele Grüße,
                  Claudia

                  Kommentar


                  • Re: Schmerzen in der Brust


                    Ja, doch gestern waren die Schmerzen etwas besser, da dachte ich, so dringend ist es nicht. Ich hoffe jetzt noch einen Termin vor Donnerstag zu bekommen, denn da bekomme ich meine Abbruchblutung, obwohl die ja auch eine gewisse Beruhigung wäre...
                    Ich frage mich schon ob ich nicht einfach selbst zu oft hinfasse, und dadurch noch mehr Schmerzen verursache...

                    Kommentar


                    • Re: Schmerzen in der Brust


                      Mir kam gerade beim Lesen auch so der Gedanke, dass Sie sich da vielleicht in etwas hineinsteigern...ich wollte es nur nicht so schreiben.

                      Versuchen Sie, sich am Wochenende auf andere Dinge zu konzentrieren und auch Ihre Brust in Ruhe zu lassen. Vielleicht hilft das schon.

                      Ansonsten machen Sie so schnell wie möglich einen Test und gehen nächste Woche zum Arzt.

                      Viele Grüße,
                      Claudia

                      Kommentar


                      • Re: Schmerzen in der Brust


                        Hallo,
                        wollte nur noch einmal kurz nachfragen, da ich vor meiner Periode keinen FA Termin mehr bekommen habe.
                        Meine Schmerzen in der Brust haben vor einigen Tagen aufgehört und jetzt habe ich auch meine Tage bekommen.
                        Eine Schwangerschaft kann ich jetzt also ganz sicher ausschließen, oder?
                        Liebe Grüße

                        Kommentar


                        • Re: Schmerzen in der Brust


                          Hallo,

                          ja, das können Sie.
                          Machen Sie sich keine Sorgen.

                          Viele Grüße,
                          Claudia

                          Kommentar

                          Forum-Archive: 2011-01
                          Lädt...
                          X