• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenfehler alter Zyklus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenfehler alter Zyklus

    Guten Abend!

    Ich brauche dringend einen professionellen Rat, da mich die ganzen Informationen im Internet verwirren.

    Also ich habe im letzten Zyklus zwei Pillenpackungen aneinander genommen. Leider habe ich in der vorletzten Woche zweimal eine Pille ausgelassen. Nach dem letzten Fehler bliiben noch 11 Pillen übrig die ich alle genommen habe und dann bin ich in die Pause... Nun wollte ich eigentlich zur Sicherheit ddie ersten 7 Tage der neuen Packung zusätzlich verhüten, da ich mir nicht sicher war ob der Schutz bestand. Nun hatte ich aber am Freitag und Samstag Petting mit meinem Freund und ich bin nicht sicher ob etwas Sperma in meine Scheide gelangt ist. (wann dann nur duch einen Finger aber ich bin mir einfach unsicher). Ich hatte bis dahin 4 Pillen genommen.

    Nun mache ich mir Sorgen dass etwas passiert sein könnte. Weil ich lese überall dass man 14 Pillen korrekt nehmen muss bevor man in die Pause geht und das habe ich ja nicht gemacht :-(

    Vielen Dank für Ihre Hilfe und einen schönen Abend.

    Viele Grüsse
    Abraxas

  • Re: Pillenfehler alter Zyklus


    Hallo Abraxas,

    da Sie 11 Pillen nach dem Vergessen korrekt eingenommen haben, war der Schutz in diesem Zyklus in jedem Fall wieder gegeben, es besteht daher kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenfehler alter Zyklus


      Vielen Dank das beruhigt mich sehr!

      Nur nochmals zum verständnis man braucht also keine 14 pillen um geschützt zu sein? Ich lese halt nur überall dass es 14 pillen braucht um geschützt in die pause zu gehen?

      Kommentar


      • Re: Pillenfehler alter Zyklus


        Nach einem Einnahmefehler oder AB-Einnahme muss man 7 Pillen eingenommen haben, damit der Schutz wieder besteht.

        Nach 14 eingenommenen Pillen einer Pillenpackung kann man die Pause gehen, sollte aber sicherheitshalber auch dann zwischen letzter Pille und Blutungsbeginn zusätzlich verhüten.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Pillenfehler alter Zyklus


          Also zusammengefasst:

          Bei einem Pillenfehler besteht der Schutz nach 7 Tagen wieder auch wenn zwei Pillen vergessen wurden.

          Will man früher in die Pause braucht es 14 Pillen.

          Was ist denn der grund dafür? Wenn ich zwei pillen vergesse ist das ja wie eine verkützte Pause? Wiso brauch es dann nur 7 Pillen?

          Kommentar


          • Re: Pillenfehler alter Zyklus


            Wurden 2 Pillen in einem Pillenzyklus vergessen, besteht der Schutz erst wieder mit Beginn des neuen Zyklus.
            Dann treffen die 7 Pillen nicht zu.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Pillenfehler alter Zyklus


              Okey... Aber ich war mit beginn der neuen packung geschützt? Egal dass ich 2 Pillen vergessen hatte?

              Kommentar


              • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                Wenn Sie in einem Zyklus 2 Pillen vergessen haben, sind Sie im neuen Zyklus wieder geschützt.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                  Sorry dass ich nochmals stören muss...

                  Aber sind sie ganz sicher dass man nicht 14 pillen braucht um sicher in die pause und in den neuen zyklus zu gehen?

                  Ich lese das halt wirklich überall...

                  http://www.verhueten.info/methode-pi...fehler-24.html

                  Kommentar


                  • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                    Man sollte in einem Pillenzyklus mindestens 14 Pillen genommen haben, bevor man in die Pause geht.

                    Nach EINEM Pillenfehler oder AB-Einnahme reichen 7 Pillen.

                    Nach mehr als einem Pillenfehler ist der komplette Pillenzyklus nicht mehr sicher, der Schutz besteht erst im neuen Zyklus wieder.

                    Das ist nun schon mehrmal geschrieben worden - was ist denn jetzt so schwer zu verstehen?

                    Claudia

                    Kommentar


                    • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                      Okey... Ich verstehe einfach nicht wiso man dann mit der ersten pille im neuen zyklus wieder geschützt ist und nicht erst nach 7 pillen...

                      Kommentar


                      • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                        Wenn Sie nach EINEM Fehler weniger als 7 Pillen bis zur Pause einnehmen, würde ich persönlich nach der Pause noch 7 Tage zusätzlich verhüten.

                        Etwas anderes wurde aber auch nirgendwo geschrieben.

                        Viele Grüße,
                        Claudia

                        Kommentar


                        • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                          Nein so meinte ich das nicht, ich glaube wir haben uns missverstanden.

                          Ich verstehe nicht warum wenn der Schutz ja für den ganzen Zyklus weg ist, mann dann im neuen Zyklus nicht erst wieder 7 Pillen nehmen muss bis sich der Schutz wieder aufgebaut hat... ich verstehe nicht warum dann die erste Pille schon reicht um wieder geschützt zu sein...

                          Kommentar


                          • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                            Sie haben nach dem Fehler 11 Pillen bis zur Pause genommen (wenn ich Sie richtig verstanden habe) UND es startet ein neuer Zyklus.
                            Sie sollten bedenken, dass der Rat zu zusätzlicher Verhütung für den kompletten Zyklus nach mehr als einem Einnahmefehler sicherheitshalber erfolgt und der Schutz generell nach 7 Pillen wieder aufgebaut ist.

                            Das ganze ist ja nicht einem Neustart mit der Pille gleichzusetzen.

                            Viele Grüße,
                            Claudia

                            Kommentar


                            • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                              Okey... dann vertraue ich ihnen jetzt einfach und mache mir keine Gedanken mehr...

                              Bei einem Neustart der Pille müsste man aber doch falls man nicht gleich beim Einsetzten der Periode die erste Pille nimmt, auch 7 Tage zusätzlich verhüten...

                              Kommentar


                              • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                                Bei einem Neustart der Pille ja - aber ich hoffe, ich habe geschrieben, dass es einem Neustart der Pille nicht gleichzusetzen ist.....

                                Oh ja, bitte vertrauen Sie uns und machen Sie sich keine Sorgen mehr.
                                Ganz sicher geben wir Ihnen keine falschen Ratschläge, weil wir Ihnen etwas schlechtes wollen - und Sie kennen dieses Forum lange genug um zu wissen, dass hier immer ein Arzt mitliest, der meine Antworten notfalls geradebiegen würde.

                                Viele Grüße,
                                Claudia

                                Kommentar


                                • Re: Pillenfehler alter Zyklus


                                  Okey sie haben Recht...ich mache mir einfach immer viel zu viele Sorgen... Danke tausend mal für ihre Hilfe und ihre Geduld... ich bin sehr froh dass es dieses Forum gibt!

                                  Kommentar

                                  Forum-Archive: 2011-01
                                  Lädt...
                                  X