• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Microgynon und Cotrimoxazol al forte?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Microgynon und Cotrimoxazol al forte?

    Hallo,

    ich hatte heute ungeschützten gv mit meinem Freund. Ich nehme jedoch cotrimoxazol al forte. Heute ist der 13. Tag an dem ich meine Pille nehme. Meine letzte Periode hatte ich vom 6. oder 7. Januar an. Kann etwas passiert sein? Wie hoch ist das Risiko? Habe wirklich ziemlich Panik...
    Bitte um Antwort

    Lg Nadine

  • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


    Um dir mal zur späten Stunde zu antworten.

    (natürlich habe ich nicht so viel Ahnung wie Alaudia oder der Herr dr.)

    aber soweit ich weis ist, wenn du 7 Tage hintereinander die pille genommen hast der schutz vollkommen gegeben. Da du Sie, denke ich mal, immer richtig genommen hast, kann nichts passiert sein.

    denke mal fürs erste reicht das.

    Später können dir die Anderen mit Sicherheit noch meine Meinung bestätigen.

    mfg

    Kommentar


    • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


      Ok vielen Dank!
      Dann hoffe ich mal, dass die anderen dem zustimmen können und ich Sicherheit habe.

      Danke
      LG Nadine

      Kommentar


      • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


        Hallo Nadine,

        das ist nur halb richtig.

        NACH Beendigung der antibiotischen Behandlung ist der Schutz nach 7 in Folge eingenommenen Pillen wieder gegeben.
        So wie ich Dich verstanden habe, nimmst Du aber das Medikament zurzeit noch...
        Dann hättest Du zusätzlich verhüten müssen - während der Behandlung und eben bis zu 7 in Folge eingenommener Pillen danach.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


          Hallo,

          richtig, solange Sie das Antibiotikum anwenden und bis zur Einnahme von 7 Pillen danach in Folge ist der Schutz gefaehrdet.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


            Also könnte es passiert sein? Sollte ich mir die Pille danach holen?

            Kommentar


            • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


              Hallo Nadine,

              wenn Du ganz sicher gehen möchtest, würde ich sagen: ja.

              Viele Grüße,
              Claudia

              Kommentar


              • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


                ok vielen Dank. Kann dich dafür einfach ins krankenhaus gehen? wel eine freundin war mal da der wurde gesagt für sowas haben die keine zeit die soll zum frauwnarzt gehen

                Kommentar


                • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


                  Hallo Nadine,

                  also, ich würde dafür schon ins KH oder zum Notdienst gehen. Wenn die am Wochenende keine Zeit dafür haben, wer dann?
                  Und Du hast ja nur 72 Stunden Zeit nach dem GV.

                  Lass Dich da nicht abwimmeln.

                  Viele Grüße,
                  Claudia

                  Kommentar


                  • Re: Microgynon und Cotrimoxazol al forte?


                    Wenn man absolut sichergehen will, waere die Pille danach angebracht.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar

                    Forum-Archive: 2010-01
                    Lädt...
                    X