• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille

    Hallo,

    ich war grad beim Arzt und hab wegen einer Blasenentzündung das Antibiotikum Cefixim verschrieben bekommen, welches ich nun über 5 Tage nehmen soll. Der Arzt meinte, dass es keine Wechselwirkungen mit der Pille geben dürfte, jetzt möchte ich nochmal zur Sicherheit Ihren Rat holen und fragen, ob die Wirkung der Pille wirklich nicht beeinträchtigt wird. Ich müsste die Pille jetzt noch bis Mittwoch nehmen (also noch 5 mal) über diese 5 Tage muss ich dann auch das Antibiotikum nehmen.

    Brauch ich mir wirklich keine Sorgen machen, bin ich wirklich geschützt und muss nicht weiter verhüten?

    Lieben Gruß
    Steffi

  • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


    Hallo Steffi,

    soweit ich weiß, sind in der Roten Liste mögliche Beeinträchtigungen der Pillenwirkung angegeben.
    An Deiner Stelle würde ich also sicherheitshalber während der antibiotischen Behandlung und danach bis zu 7 infolge eingenommener Pillen zusätzlich verhüten.
    Evtl. kannst Du die Pillenpause auslassen, dann kannst Du schneller wieder auf zusätzliche Verhütung verzichten.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


      wie soll ich denn jetzt nun vorgehen, überall hört und liest man was anderes? soll ich denn jetzt die weiteren 5 pillen nehmen oder jetzt schon in pillenpause gehen?
      (also ich hab gestern antibiotikum und meine pille genommen)
      außerdem steht auch nichts in der packungsbeilage von cefixim und bei der packungbeilage von lamuna20 stehen nur andere antibiotika...ich bin total verwirrt...

      ich bitte um rat vom Doc

      Kommentar


      • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


        Ich bin zwar nicht der Doc, aber...

        Es ist doch eigentlich ganz einfach. Da Cefixim die Pillenwirkung beeinträchtigen kann, solltest Du während der Behandlung und danach bis zu 7 eingenommener Pillen zusätzlich verhüten.
        Das schaffst Du vor der Pillenpause nicht mehr. Also würde ich keine Pause machen und die Pille zumindest solange weiternehmen, bis Du 7 Pillen infolge genommen hast. Dann ist der Schutz wieder gegeben und Du kannst, wenn Du magst, die Pause einlegen.

        So würde ich es machen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


          also...obwohl die pille nicht wirkt soll ich sie einfach weiternehmen und wenn das antibiotikum zu ende geht dann 7 pillen in folge nehmen und dann bin ich geschützt?

          ich find das alles grad irgendwie total unsicher, stellen sie sich vor ich hätte nicht nochmal hier nachgefragt und hätte mich auf die aussage meines arztes (eines notarztes!!!!) verlassen, dann könnt ich jetzt vllt schwanger sein :-O

          Kommentar


          • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


            Hallo Steffi,

            laut "Rote Liste" kann Cefixim die Pillenwirkung beeinträchtigen.
            Die Aussage des (Not-)Arztes finde ich auch traurig, da gebe ich Dir recht.

            Nimm die Pille weiter (die Wirkung ist ja nicht komplett weg) und nach Ende der antibiotischen Behandlung nimmst Du sie weiter, bis Du mindestens 7 Pillen infolge eingenommen hast. Dewr Schutz ist danach wieder gegeben. Dann machst Du entweder die Pause oder nimmst den Streifen durch.

            Deine Verunsicherung kann ich aber verstehen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


              okay...vielen dank...ich muss schon sagen, dass ich echt geschockt bin gerade vor allem, weil ich ihn extra mehr mals gefragt hab, weil ich das nicht so richtig glauben wollte und er versicherte mir, dass nix passieren kann ...ganz schön häftig...

              nochmal danke

              lieben gruß steffi

              Kommentar


              • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pi


                Hallo,

                ich sehe das genauso, Sie sollten die Pilleneinnahme fortsetzen und bis zur Anwendung von 7 Pillen in Folge nach Ende der antibiotischen Behandlung zusaetzlich verhueten.

                Auszug aus der "Roten Liste":
                Cefixim Wechselwirkungen
                Orale Kontrazeptiva (d) Wirkung der Kontrazeptiva evtl. vermindert

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                  also soll ich dann auch die pillenpause auslassen und bin dann trotzdem nach den 7 in folge genommenen pillen geschützt?

                  schuldigung, aber ich bin grad ziemlich verwirrt, weil ich das erste mal unter pilleneinnahme auf andere verhütungsmittel achten muss...

                  was ich für ein glück im unglück habe, dass ich nochmal hier nachgefragt habe..ich will mir gar nicht vorstellen was sonst passiert wäre :-O

                  Kommentar


                  • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pi


                    Hallo,

                    nachdem Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung die Pille 7 Tage in Folge eingenommen haben, koennen Sie die Pause einlegen, oder aber auch die zweite Packung komplett anschliessen. In beiden Faellen ist der Schutz gegeben.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar


                    • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pi


                      Hallo Steffi,

                      den Rat, die Pause auszulassen, hatte ich Dir nur gegeben, da Du Pille und AB noch bis Mittwoch nehmen musst. Legst Du dann die Pause ein, müsstest Du während der Pause und danach 7 Pillen lang zusätzlich verhüten.
                      Lässt Du die Pause aus, müsstest Du nur beginnend am Donnerstag 7 Pillen (oder Tage) lang zusätzlich verhüten.

                      Im Grunde ist es aber gehopst wie gesprungen.

                      Viele Grüße,
                      Claudia

                      Kommentar


                      • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                        Ich habe mich mal an ratiopharm gewandt und gefragt wieso nichts in der Packungsbeilage steht und bekommen hab ich das:

                        Zum Thema Antibiotika und Einnahme hormonaler Verhütungsmittel gibt es unterschiedliche Meinungen, da es wenig und zum Teil widersprüchliche Daten gibt. Speziell zu Cefixim gibt es in der wissenschaftlichen Literatur keine Fälle, in denen orale Verhütungsmittel durch diesen Wirkstoff unwirksam wurden. Über einen Zeitraum von 20 Jahren sind zwei Schwangerschaften bei Einnahme der Pille und dem mit Cefixim verwandten Wirkstoff Cefalexin bzw. Cefalexin und Clindamycin dokumentiert. In einer Studie, in der über 300 Frauen, die verschiedene Antibiotika und hormonale Verhütungsmittel eingenommen hatten, befragt wurden, traten ebenfalls nur zwei Schwangerschaften bei Einnahme von Cephalosporinen (zu dieser Antibiotika-Gruppe gehört auch Cefixim) auf. Die "Versagerrate" war in der Gruppe der Frauen, die Antibiotika eingenommen hatte, nicht größer als in einer Vergleichsgruppe, die keine Antibiotika eingenommen hatte. Insofern ist es äußerst unwahrscheinlich, dass Cefixim die Wirkung der Pille beeinträchtigt.

                        Da Antibiotika jedoch immer einen Einfluss auf die Darmflora haben und dadurch theoretisch auch einen möglichen Einfluss auf die Östrogenzirkulation im Körper, raten wir generell zu zusätzlicher Verhütung, wenn das Eintreten einer Schwangerschaft auf jeden Fall ausgeschlossen werden soll. Wie gesagt, ist das Risiko beim Wirkstoff Cefixim jedoch äußerst gering.

                        Mit freundlichen Grüßen

                        Dr. Manuela Köthe
                        Arzneimittelinformation

                        Nun ist es gestern aber passiert mein Freund und ich hatten gv und wir haben zusätzlich mit kondom verhütet. nun ist jedoch beim rausziehen das kondom etwas hochgerutscht ( es war bisschen mehr als über der hälfte vom penis drauf) konnte da etwas passiert sein? soll ich mir die pille danach holen?ginge das denn auch beim normalen hausarzt?
                        mein freund meinte es ist nichts passiert und alles ist noch drinnen, jedoch bin ich so ein kopfmensch der über allesnachdenkt. (vllt ist das ja auch noch wichtig das er unten und ich oben war und vllt eigentlich doch nichts in mich laufen konnte) ich bitte um Rat.

                        Lieben Gruß

                        Kommentar


                        • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                          Hallo Steffi,

                          ich persönlich finde das Schwangerschaftsrisiko in Deinem Fall so gering, dass ich die Pille danach nicht nehmen würde.

                          Viele Grüße,
                          Claudia

                          Kommentar


                          • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                            hmmm...ich bin so verunsichert wegen dem ganzen hin und her....

                            würde ich die pille danach denn beim hausarzt kriegen?und würde sie überhaupt unter antibiotikum wirken?

                            also finden sie, dass es kein risiko einer schwangerschaft gibt?
                            únd ist die wirkung der pille wirklich nicht ganz weg( wegen ihrem eintrag)?

                            lieben gruß und danke

                            Kommentar


                            • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pi


                              Hallo,

                              im geschilderten Fall halte ich die Pille danach auch nicht fuer notwendig.

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar


                              • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                                hallo,

                                ich habe bis letzte woche freitag aufgrund einer blasenentzündung das antibiotikum cefixim 200 nehmen müssen. am donnerstag habe ich nach der siebentägigen pause meine pille microgynon wieder genommen.
                                gestern habe ich mit meinem freund geschlafen und nun stellt sich mir die frage, ob wir zusätzlich zu der pille noch verhüten hätten müssen? bzw kann irgendetwas passiert sein?!

                                liebe grüße,
                                mary

                                Kommentar


                                • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                                  Hallo Mary,

                                  bei diesem AB ist eine zusätzliche Verhütung solange ratsam, bis nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen wurden.
                                  Das wird ja gestern der Fall gewesen sein.
                                  Von daher sehe ich da kein Risiko.

                                  Viele Grüße,
                                  Claudia

                                  Kommentar


                                  • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                                    okay, also wäre es jetzt nicht nötig zum asrzt zu gehen und sich die pille danach verschreiben zu lassen?

                                    liebe grüße

                                    Kommentar


                                    • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                                      Ich halte das auch nicht für nötig.

                                      Kommentar


                                      • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                                        Ich hab eine kurze Frage dazu, ich hab das selbe Problem hab aber nur noch 3 Pillen bis zur Pillenpause,....muss man die Pause weglassen oder kann ich die Pille einfach ganz normal einnehmen ( also 7 Tage Pause und dann 7 Pillen nehmen bis ich ohne Kondom Sex haben kann ) ???Ich hab heute schon meine erste Antibiotika Tablette genommen hatte aber vor 4 Tagen Sex , kann es sein dass ich schwanger werde ?? (weil Spermien ja noch länger im Körper überleben ) ??

                                        Kommentar


                                        • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille


                                          Hallo,

                                          GV vor Beginn der antibiotischen Behandlung hat keine negativen Folgen. Sie sollten bis zur Einnahme von 7 Pillen in Folge nach Ende der Antibiotikaeinnahme zusätzlich verhüten, dabei können Sie diesen Zeitpunkt durch Hinausschieben der Pause früher erreichen, oder diese auch einlegen und dann im neuen Zyklus für 7 Tage verhüten.

                                          Gruss,
                                          Doc

                                          Kommentar


                                          • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille

                                            Ich habe da auch mal eine Frage,
                                            aufgrund einer starken erkältung hat mir mein arzt das Antibiotikum cefixim 400mg von Stada verschrieben. Ich soll es 5 Tage lang einnehmen. Nun hatte ich Sonntag den letzten gv und würde heute, Mittwoch, meine letzte Pille nehmen und auch das erste mal das Antibiotikum. Kann ich die Pillenpause trz einlegen und dann nach der Pause 7Tage zusätzlich verhüten oder sollte ich die Pause auslassen und die Pille bis 7 Tage nach der Behandlung nehmen?

                                            Vielen Dank schonmal im voraus

                                            Kommentar


                                            • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille

                                              Hallo,

                                              Sie können problemlos so vorgehen.

                                              Gruss,
                                              Doc

                                              Kommentar


                                              • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille

                                                Und da macht es auch nichts, dass zwischen dem letzten Antibiotikkum und der ersten pille 3 Tage liegen?

                                                Liebe Grüße

                                                Kommentar


                                                • Re: Cefixim-ratiopharm 400mg Filmtabletten+Pille

                                                  Hallo,

                                                  das spielt keine Rolle! Nur das Sie nach der Pause dann eben noch 7 Tage zusätzlich verhüten ist wichtig.

                                                  Katzenauge

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X